Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Lars Ulrich über den Sound des kommenden Metallica-Albums

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit Produzent Rick Rubin hat man sich auch von der Arbeitsweise zu Zeiten von DEATH MAGNETIC verabschiedet. Deshalb soll laut einem Interview mit Schlagzeuger Lars Ulrich auch das Ergebnis des kommenden Metallica-Albums ganz anders klingen als auf dem neunten Album von 2008.

Es wird hoffentlich noch diesen Herbst erscheinen und es wird definitiv wie Metallica klingen“, so Ulrich gegenüber citizensofhumanity.com. „Es wird wahrscheinlich auch etwas weniger wild zugehen, als auf unserem letzten Album. Beim letzten hat uns Rick Rubin zum ersten Mal dazu ermutigt, uns von unserer Vergangenheit inspirieren zu lassen.“

Aktuell kümmert sich Greg Fieldman – der bei DEATH MAGNETIC eher im Hintergrund aktiv war – um die gesamte Produktion des neuen Metallica-Albums. Deshalb sind laut Lars zwar „einige der selben Elemente im Spiel, was die Endproduktion angeht, aber wir lassen und diesmal mehr Spielraum mit den Klängen. Es wird sehr wahrscheinlich ein abwechslungsreicheres Album als das letzte.“

Die Thrash-Legenden sind gerade im Begriff, gemeinsam mit dem Produzenten Greg Fidelman das kommende Album zu Mixen. Die Aufnahmen selbst scheinen also im Kasten zu sein und eine Veröffentlichung noch im Jahr 2016 ist durchaus wahrscheinlich.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Kirk Hammett hat seinen Porsche über METALLICA verwettet

Metallica-Gitarrist Kirk Hammett hat nicht geglaubt, dass sich das legendäre Schwarze Album des Quartetts zu einem solchen Kassenschlager entwickelt. Seine Skepsis ging sogar so weit, dass er mit dem damaligen Tourmanager eine Wette abschloss - und dabei seinen Porsche verlor. Die ganze Anekdote erzählte der Lockenkopf jüngst im Interview mit Gibson TV (siehe Video unten). Toller Sound "Das erste Mal, dass ich ein Lied vom Schwarzen Album im Radio gehört habe, war ich wie weggeblasen davon, wie gut es geklungen hat. Denn ‘One’ [von der Vorgängerplatte ...AND JUSTICE FOR ALL] klang ziemlich gut im Radio und ziemlich gut auf MTV…
Weiterlesen
Zur Startseite