Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Lemmy covert mit Dave Lombardo ‘Stand By Me’ von Ben. E. King

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Für den Soundtrack des Films EXTREMELY SORRY haben sich Lemmy (Motörhead) und Dave Lombardo (Slayer) den Schmacht-Klassiker ‘Stand By Me’ von Ben E. King vorgenommen und einen etwas eigenen Stil eingeimpft.

Der Kontakt für die ungewöhnliche Kooperation kam durch Geoff Rowley, der einerseits im kommenden LEMMY-Film mitspielt (hier die Hintergründe), aber auch der Regisseur von EXTREMELY SORRY ist.

Wer erwartet, ‘Stand By Me’ würde durch den altgedienten Rocker Lemmy und den vor allem durch seine schnelle Doublebass-Arbeit bei Slayer bekannten Dave Lombardo brutalisiert, wird sich wundern – wie hier nachzuhören ist:

Weitere Artikel zu Motörhead und Slayer:
+ Slayer-Fan Corey Taylor liebt WORLD PAINTED BLOOD
+ Tour-Start verschoben: Tom Araya hat Rückenprobleme
+ Motörhead-Sänger Lemmy Kilmister gründet Modemarke

teilen
twittern
mailen
teilen
Das perfekte Kerry King-Riff ist immer das neueste

Im Zuge der Veröffentlichung seines Albums FROM HELL I RISE und wenige Tage vor dem Tourneestart nahm sich Kerry King Zeit, um sich im Video-Interview unseren Fragen zu stellen. Er spricht unter anderem über Mark Osegueda und was Fans von den kommenden Liveshows erwarten können. METAL HAMMER-Autor Matthias Weckmann spricht im METAL HAMMER Podcast mit dem Gitarristen über sein neues Album FROM HELL I RISE. Seht hier das Video: Kerry King gab sein erstes Konzert mit seiner neuen Band am 7. Mai in Chicago, Illinois. Zur Gruppe gehören auch Sänger Mark Osegueda von Death Angel, Phil Demmel, der lange für…
Weiterlesen
Zur Startseite