Lemmy ist krank: Motörhead-Konzert in Kempten abgesagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Motörhead-Legende Lemmy Kilmister haut so schnell nichts um. Dieses mal muss er sich allerdings trotzdem geschlagen geben: Aufgrund einer akuten Grippeinfektion sieht sich der Altrocker gezwungen, das Konzert in der BigBox Kempten am heutigen Dienstag, den 11.12.2012 abzusagen.

Die Band bedauert diese leider notwendige Entscheidung und entschuldigt sich bei all ihren Fans. Die Eintrittskarten werden selbstverständlich an den Vorverkaufsstellen erstattet. Ein Nachholtermin ist jedoch nicht vorgesehen.

Schon Anfang des Jahres mussten Motörhead ein Konzert absagen, weil Lemmy angeschlagen war (METAL HAMMER berichtete).

teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss streichen Shows wegen Krankheit

Absage kurz vor Show-Beginn von Kiss Nachdem Kiss spontan eine Show in Ottawa absagen mussten, streichen sie nun auch noch ihre letzten Termine in Kanada absagen. Grund ist eine ziemlich üble Grippe, die sich Frontmann Paul Stanley eingefangen hat. Die Show am Dienstag in Ottawa wurde nur kurz vor Beginn aufgrund der „unerwarteten Krankheit in der Band“ abgesagt. Weniger als 24 Stunden später teilte Kiss allerdings mit, dass auch die für den 22. November in Toronto geplante Show – der letzte kanadische Stopp ihrer "End Of The Road"-Abschiedstournee – abgesagt wurde. „Toronto und Ottawa... Ich habe alles Mögliche getan, um…
Weiterlesen
Zur Startseite