Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Life Of Agony: Europa-Tour verschoben – 4 Deutschland-Shows betroffen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Life Of Agony müssen ihre kommenden Deutschland-Konzerte auf Dezember 2016 verschieben. Der Grund: Schlagzeuger Sal Abruscato brach sich am 4. Juli das Schlüsselbein.

Betroffen sind folgendeLife Of Agony-Konzerte in Deutschland:

09.07. Bochum, Zeche
11.07. Augsburg, Kantine
12.07. Saarbrücken, Garage
13.07. Herford, X

Die Band ist sehr enttäuscht, dass sie nicht für ihre Fans spielen kann und arbeitet daran, neue Termine für ihre Headliner-Shows im Dezember zu buchen“, so Life Of Agony auf Facebook. „Die neuen Tourdaten werden in Kürze bekanntgegeben. Life Of Agony möchten sich bei ihren Fans für die unermüdliche Unterstützung bedanken und bitten alle, an Sal zu denken, damit er sich schnell wieder erholt.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Faith No More: Die Pläne für 2020 im Überblick

Fünf Jahre, vier Darmspiegelungen, zwei Wurzelbehandlungen und ein paar Prostata-Untersuchungen sagen uns, dass es an der Zeit ist, den Tag zu nutzen und unsere Hintern so schnell wie möglich zurück nach Europa zu bewegen. Mit diesen amüsanten Worten haben die Musiker von Faith No More ihr Live-Comeback angekündigt. Die Auszeit ist somit vorerst beendet. Doch welche Pläne verfolgt die Band darüber hinaus? Hier erfahrt ihr, was Fans 2020 erwarten können. https://www.instagram.com/p/B5n_blGBObj/ Tour durch Europa geplant Mit einem Countdown auf der Website hatte Faith No More Ende vergangenen Jahres auf sich aufmerksam gemacht und die Neugier der Fans geweckt. Es stellte sich…
Weiterlesen
Zur Startseite