Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Lzzy Hale (Halestorm): Song mit Lindsey Stirling

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ungewöhnliche Kollaboration: Violinistin und Bühnenkünstlerin Lindsey Sterling hat Halestorms Frontfrau Lzzy Hale ausgesucht, um den Titeltrack für ihr am 29. April erscheinendes Album SHATTER ME zu singen. Sterling spielt für gewöhnlich Instrumentalstücke mit Dubstep-Elementen.

Im Behind-The-Scenes-Video zu den gemeinsamen Aufnahmen, das ihr euch unten anschauen könnt, erklärt Sterling:

„Dieser Song ist offensichtlich sehr ungewöhnlich für einen Lindsey-Sterling-Track, denn ich habe noch nie Texte geschrieben, ich habe noch nie offen gesagt, was ich fühle. Ich meine, hinter all meinen Songs steckt eine Bedeutung und ich versuche, das sehr stark durch die Emotion auszudrücken, die jeder bei dem Song fühlen soll. Dieses mal konnte ich wörtlich sagen ‚Das ist, was ich teilen möchte.‘ Es war so wichtig für mich, die richtige Sängerin dafür zu finden, denn ich hatte eine Vorstellung davon, wen ich wollte. Ich liebe Sängerinnen wie Hayley Williams von Paramore und Amy Lee von Evanescence, also wollte ich wirklich eine starke Rock-Star-Sängerin. Ich bin auf Lzzy Hales Videos und die Sachen von Halestorm gestoßen und war einfach weggeblasen von der Energie, die Lzzy auf der Bühne, vor der Kamera und auf ihren Tracks hat. Ich war sofort sehr aufgeregt und habe die Daumen gedrückt, dass sie die Zeit haben würde, vorbeizukommen und das mit mir zu machen. Also kontaktierte ich ihr Management und sie antworten sehr schnell, dass Lzzy sich sehr auf den Track freuen würde.“

Seht hier das Behind-The-Scenes-Video der gemeinsamen Aufnahmen von Lindsey Stirling und Lzzy Hale sowie den Album-Trailer zu SHATTER ME:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Die Cover-Kunst des John Baizley (Baroness)

>>> zur Großansicht der Galerie Er lebt für die Kunst: Entweder mischt John Dyer Baizley musikalisch neue Kompositionen oder per Farbpalette seine ganz eigene Stilwelt. Mit beidem macht er szeneübergreifend von sich reden. Baizley ist Sänger und Rhythmusgitarrist bei den Sludge-Metallern beziehungsweise Alternative-Rockern Baroness sowie gleichzeitig ein begnadeter Künstler, der auf spannende Weise den symmetrischen Schwung des Jugendstils mit der frivolen Fülle des Barocks verschmelzen lässt. Klickt euch in der Galerie oben durch einige seiner schönsten Cover-Artworks und erfahrt dabei mehr zu den Hintergründen. --- Ein ausführliches Interview mit unserem Lautmaler John Dyer Baizley findet ihr in unserer März-Ausgabe. Das…
Weiterlesen
Zur Startseite