Mehr Slayer-Angebote zum Valentinstag: Hass-Bonbons im Shop

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update 2:] Slayer sind im Valentinstags-Rausch. Nach dem tollen Deal mit Slayer-Shirts und Kondomen für sie und ihn (siehe unten) legen die Thrasher noch eine süße Kleinigkeit nach.

Im Slayer-Shop bietet die Band ein Glas voller Bonbons in rot und schwarz an. So weit, so unmetal. Aber Slayer wären nicht Slayer, wenn sie nicht Slayer wären:

Es handelt sich bei den Bonbons zwar nicht um Blutkapseln, trotzdem haben Slayer einen witzigen Dreh mit dem Süßkram gefunden. Auf den Valentinstags-Bonbons ist neben dem Slayer-Logo jeweils ein weiteres Wort aufgedruckt. Dabei handelt es sich um liebevolle Dinge wie „Zersören“, „Hass“, „Töten“ und natürlich „Slayer“.

[Update:] Slayer sorgen zugleich für Sicherheit und zeigen sich von ihrer romantischen Seite. Nach dem limitierten Motorradhelm (siehe unten) verteilen die Thrash-Titanen nun auch Kondome an Liebespaare.

Zum Valentinstag bieten Slayer in ihrem Webshop spezielle Pakete für Frau und Mann an. Enthalten ist entweder ein Girlie mit der Aufschrift „I love Slayer“ oder ein Männer-Shirt mit „Fuckin’ Slayer“. Jeweils mit dabei: eines der Slayer-Kondome, von denen wir schon mal berichteten.

Verbreitet Liebe mit Slayer!

Fans geben ja gerne ein bisschen mehr Geld für rare Sammlerstücke aus. Slayer-Anhänger, die gerade 500 US-Dollar übrig haben, können jetzt bei unterschriebenen Motorradhelmen zuschlagen.

Dazu haben Slayer sich mit dem Motorrad- und Fahrrad-Austatter O’/ / Neal zusammengetan. Die Helme in markanter Slayer-Optik sind allesamt nummeriert und kommen mit Zertifikat daher. Im offiziellen Slayer-Webstore gibt es den Kopfschutz jetzt sogar signiert zu kaufen.

Wer für 500 Dollar zuschlägt, hat dann aber auch ein seltenes Stück in seinem Besitz: Die Slayer-Motorradhelmde mit Autogramm sind auf nur 13 Stück limitiert.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Nickelback: Spagat zwischen Extremen

Das komplette Interview mit Nickelback findet ihr in der METAL HAMMER-Dezemberausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Jetzt haben sie endgültig den Verstand verloren – Nickelback im METAL HAMMER? Wer angesichts dieser "Frechheit" die Flucht ergreift, übersieht womöglich, dass das kanadische Quartett neben Radio-Hits und Balladen auch einige Songs mit durchaus harten Riffs zu bieten hat. Kroegers erklärtes Interesse an harter Musik wird in der Metal-Welt gerne übersehen. Dabei veröffentlichten Nickelback bereits 2005 auf dem erwähnten ALL THE RIGHT REASONS das Stück ‘Side Of A Bullet’, das…
Weiterlesen
Zur Startseite