MetalDays 2023: Alle Infos zum Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Datum

Das MetalDays Festival findet vom 30. Juli bis zum 05. August 2023 statt.

Veranstaltungsort

2022 fanden die MetalDays letztmals in Tolmin, Slowenien, statt. Die neue Location ist Velenje.

Preise & Tickets

Die 2.000 Early Bird-Tickets sind vergriffen. Festival-Tickets für 289 Euro sowie 1-/2-/3-Tages Tickets könnt ihr hier erwerben. Park-Tickets gibt es hier zu erstehen.

 

Bands

In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates – neu hinzugekommene Bands sind fett markiert.

  • Abbath
  • The Agonist
  • Anthrax
  • Archspire
  • At The Gates
  • Beartooth
  • Belphegor
  • Biohazard
  • Bleed From Within
  • The Broken Horizon
  • The Callous Daoboys
  • Capra
  • Cobra The Impaler
  • Diablo Swing Orchestra
  • Endseeker
  • Enemy Inside
  • Equilibrium
  • Fit For An Autopsy
  • Gatecreeper
  • Hanabie
  • Heaven Shall Burn
  • Heilung
  • Helloween
  • Here Comes The Kraken
  • Hippotraktor
  • I Am Morbid
  • Ignea
  • In Flames
  • Kadavar
  • Kataklysm
  • Keep Of Kalessin
  • Kreator
  • Marduk
  • Mass Hysteria
  • Napalm Death
  • Nervosa
  • Noctem
  • Orbit Culture
  • Paradise Lost
  • The Raven Age
  • Sacred Reich
  • Secret Sphere
  • Sólstafir
  • Spirit Mother
  • Stengah
  • Terror
  • Tesseract
  • Thundermother
  • Unto Others
  • Venus 5
  • Vital Remains
  • The Voynich Code
  • Wolfheart
  • Wolves In The Throne Room
  • Wucan

Running Order

Sobald eine Running Order für das MetalDays Festival 2023 steht, findet ihr sie an dieser Stelle!

Weitere Informationen

Noch ist Zeit: Sobald es Neuigkeiten und Besonderheiten zum MetalDays Festival 2023 gibt, informieren wir euch.

Livestream und TV

Bisher gibt es noch keine Informationen, ob ausgewählte Auftritte auch von zu Hause aus angesehen werden können.

Wettervorhersage

Einige Tage vor Festivalbeginn wird hier eine genaue Wetterprognose für den Zeitraum der MetalDays zu finden sein.

Anfahrt

Aftermovie 2022

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal Church: Gerüchte über neuen Sänger im Umlauf

Nach dem Tod von Mike Howe im Jahr 2021 wurde es still um Metal Church. An ein Weitermachen dachten viele zunächst nicht, vermutlich nicht einmal die Band selbst. Doch nun entflammten Gerüchte, die auf einen möglichen Nachfolger des verstorbenen Sängers hindeuten könnten. Ein bekanntes Gesicht Nun haben Metal Church ein Audio-Snippet eines neuen Songs auf Facebook veröffentlicht. Darauf zu hören ist allerdings nicht der ehemalige Sänger Mike Howe, sondern dessen mutmaßlicher Nachfolger. Dabei handelt es sich allem Anschein nach (und gemäß einigen Spekulationen) um den Ross The Boss- und Let Us Prey-Frontmann Marc Lopes. In einer dazugehörigen Nachricht schrieb Metal Church-Gitarrist…
Weiterlesen
Zur Startseite