Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Metal Hammer Ausgabe 04/07

von
teilen
twittern
mailen
teilen

MACHINE HEAD

Endlich ist es da, das neue Muskelspiel der Amerikaner. Doch THE BLACKENING hat einen schweren Stand: Es muss gegen das vorangehende Jahrhundertwerk anstinken. Wir besuchten die Musiker in ihrer Heimatstadt.


DIMMU BORGIR

Die Herren der Finsternis lassen mit IN SORTE DIABOLI das vertonte Böse auf die Menschheit los. Wir haben die Norweger im Studio besucht, um das Werk vorab auf Pech und Schwefel zu checken. Zieht euch warm an!


TOURSTORY: KILLSWITCH ENGAGE

Aus den Erfindern des Metalcore werden so langsam die Bewahrer dieses Genres. Und das kommt an: Die Hallen sind voll, die Pits brutal. METAL HAMMER war natürlich in der ersten Reihe dabei.


HEAVEN & HELL / BLACK SABBATH

Das Black Sabbath-Album von 1980 ist legendär, das Line-up ebenfalls. Jetzt haben sich die Musiker um Ronnie James Dio, der damals Ozzy ersetzen musste, erneut zusammengetan.


TYPE O NEGATIVE

Die New Yorker zeigen sich mal wieder zynisch. Das Album heißt zwar DEAD AGAIN, präsentiert die Band aber so agil und frisch wie seit Jahren nicht mehr. METAL HAMMER forscht nach den Ursachen dafür.


Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Wie Gene Simmons zum ersten Mal Angus Young (AC/DC) traf

Wenn sich zwei absolute Titanen der Rock-Musik begegnen, ist das immer spannend. So ist auch das erste Treffen von Kiss-Musiker Gene Simmons und AC/DC-Gitarrist Angus Young sehr unterhaltend geraten. Simmons berichtete in einem Interview mit dem australischen Radiosender Triple M davon (siehe unten). Zahnloser Tiger "Ich habe AC/DC in diesem echt kleinen Club in L.A. gesehen", erinnert sich Simmons. "Ich war zufällig da und nahe an der Bühne, denn ich liebe das, ich will es fühlen. [...] Und Angus rannte auch während den Verdunklungen zwischen den Songs über die Bühne. Er posierte nicht herum, er fühlte es nur. Wie jemand in…
Weiterlesen
Zur Startseite