Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Metal-Mariachi-Band covert Dio, Slayer & Ozzy Osbourne

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Metalachi haben sich, wie unschwer zu erraten ist, der Verquickung von Heavy Metal und Mariachi verschrieben. Mit einer klassischen Ausbildung in der Hinterhand widmet sich die Formation Metal-Covern im Gewand mexikanischer Volksmusik.

Zum Zuge kommen dabei u.a. Adaptionen von Dio, Slayer, Ozzy Osbourne, Rage Against The Machine, Judas Priest und Guns N’ Roses.  Für ihre Outfits und komödiantische Bühnenshow machen Metalachi allerdings Gwar, Kiss und Rob Zombie verantwortlich.

Ihr erstes Album UNO veröffentlichten Metalachi 2012. Einen Eindruck von den mit Gitarre, Trompete und Violine umgesetzten Covern verschafft ein Live-Mitschnitt vom Konzert am 7. Februar 2015 in Ventura, Kalifornien.

Seht hier die Live-Mitschnitte von der Metalachi-Show am 7. Februar 2015:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
K.K. Downing gründet Judas Priest-Ableger

Nachdem der zuletzt arg grummelige K.K. Downing offensichtlich keinen Fuß mehr bei Judas Priest in die Tür bekommt, hat der Gitarrist nun seinen eigenen Priest-Ableger gegründet. KK's Priest heißt seine neue Band, in der neben ihm zwei weitere ehemalige Metal-Götter spielen: Sänger Tim "Ripper" Owens sowie Schlagzeuger Les Binks. Vervollständigt wird die Kapelle von Bassist Tony Newton (Voodoo Six) und A.J. Mills (Hostile). K.K. Downing kommentiert die Band-Gründung wie folgt: "Mit KK's Priest voranzuschreiten war nicht nur unausweichlich, sondern essentiell für mich, um alles, was von mir und KK's Priest erwartet wird, darzubieten und abzuliefern. Aufgrund der riesigen Nachfrage und…
Weiterlesen
Zur Startseite