Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metal oder Synthie-Pop? Hört ‘Touch In The Night’ von Battle Beast!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

„Das klingt ja wie Samantha Fox“, entfährt es einem Kollegen. Und tatsächlich: Battle Beast liefern auf ihrem neuen Album UNHOLY SAVIOR nicht nur Metal ins seiner truesten Form, sondern schielen auch in die kitschige 80er-Synthie-Ecke. Wie das klingt? Wahnsinnig! Hört hier ‘Touch In The Night’ und TANZT:

Zum Vergleich: Das „Original“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Studie: Heavy Metal schafft positive Gefühle

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über die Geschehnisse in Dayton und der damit in Verbindung gebrachten Metal-Szene (The Acacia Strain äußerten sich mehrfach dazu, unter anderem hier ein Tweet von Sänger Vincent Bennett) ist diese Studie ein Segen. Gut, solcherlei wissenschaftliche Erkenntnisberichte sind natürlich immer mit Vorsicht zu genießen und eher Interpretationen denn Fakten. Aber ein Funke Wahrheit steckt doch immer darin. Die aktuelle Studie eines Dozenten der Cardiff Metropolitan University besagt, dass Metal-Fans durch das Hören ihrer Musik besser mit unangenehmen Situationen und Erlebnissen klarkommen und diese bewältigen können. Dass jener Dozent selbst Metal-Fan ist, macht die Studioe…
Weiterlesen
Zur Startseite