Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Mindestens zwei weitere Jahrzehnte Metallica

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Aber auch um die mentale Seite, machte sich Ulrich keine Sorgen. Zudem stimmt er in seinen Äußerungen mit James Hetfield überein, der bereits 2015 erklärte, dass der Ruhestand für ihn und seine Band-Kollegen nicht auf der Tagesordnung stünde.


teilen
twittern
mailen
teilen
Komponist des Metallica-Live-Intros verstorben

Wer schon einmal auf einem Metallica-Konzert war, wurde vom bombastisch-cineastischen Intro gleichermaßen berührt und weggeblasen. Die "Four Horsemen" spielen vorab traditionell ‘The Ecstasy of Gold’ aus dem Spaghetti-Western ‘The Good, The Bad And The Ugly’ (zu deutsch: ‘Zwei glorreiche Halunken’) von Regisseur Sergio Leone. Der italienische Komponist Ennio Morricone, der das Stück geschrieben hat, ist nun im Alter von 91 Jahren gestorben. Laut dem Hollywood Reporter war Morricone gestürzt und hatte sich dabei den Oberschenkelknochen gebrochen. Eine Verletzung, die in diesem hohen Alter nicht selten vorkommt - genauso wie die Komplikationen, die sich dabei einstellten, und an denen der Musiker…
Weiterlesen
Zur Startseite