Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Morbid Angel: Neues Album angekündigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Trotz Streit und Split: Morbid Angel haben ein neues Album angekündigt! Nachdem ihn 2015 seine übrigen Band-Mitglieder (David Vincent, Tim Yeung, Destructhor) sitzenließen, hatte Trey Azagthoth bereits angekündigt, dass man sich 2017 mit neuem Material zurückmelden würde. Dieser Ankündigung scheinen jetzt auch Taten zu folgen: Wie der Musiker auf Facebook ankündigte, hat Annihilated-Schlagzeuger Scott Fuller alle Schlagzeugspuren für eine kommende Morbid Angel-Platte eingespielt. Laut dem Eintrag werden jetzt Gitarren, Shouts und Bass folgen.

Der Gitarrist bedankt sich zudem bei Erik Rutan (Hate Eternal), der bereits zwischen 1993 und 96 sowie 1999 bis 2002 bei Morbid Angel spielte und sowohl auf DOMINATION als auch GATEWAYS TO ANNIHILATION zu hören ist. Ob Azagthot den Musiker erneut ins Boot holen wird ist nicht klar – gegenüber Loudwire sagte Rutan, dass er niemals zu etwas „nie“ sagen würde, was eine der beiden wichtigsten Bands seiner Karriere betreffen würde. „Wenn ich mich klonen könnte, wäre ich immer noch bei Morbid Angel”, so der Musiker. „Ich schließe nie die Tür für eine Möglichkeit, die sich bieten könnte!”

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Miley Cyrus nimmt Album mit Metallica-Covern auf

Die Beliebtheit von Metallica befindet sich schon seit ein paar Jahren auf einem regelrechten Hoch. Das führt bin hinein in die Pop-Kultur: Menschen, von denen man niemals erwartet hätte, das sie auf James Hetfield und Co. abfahren, tragen Band-Shirts. Und bei der Grammy-Verleihung im Jahr 2017 performte Lady Gaga ‘Moth Into Flame’ zusammen mit den "Four Horsemen". Gegenseitige Zuneigung Nun gibt es ein weiteres Pop-Sternchen, das etwas aus seiner Liebe zu Metallica macht. Und zwar handelt es sich dabei um Miley Cyrus. Die 27-Jährige nimmt zurzeit tatsächlich ein ganzes Album auf, auf dem sie ausschließlich Metallica-Songs covert. Dies plauderte die…
Weiterlesen
Zur Startseite