Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Morgan Håkansson (Marduk, Death Wolf) erklärt seine Tattoos

von
teilen
twittern
mailen
teilen


>>> mehr dazu lest ihr in der März-Ausgabe des METAL HAMMER

Marduk-Gitarrist Morgan Håkansson macht keine halben Sachen. Mit seinem Black Metal-Kommando zerlegt er auch nach über zwanzig Jahren noch jede Bühne. Sein Körper ist ein tätowierter Reliquienschrein, auf dem nur die bedeutsamsten Dinge verewigt werden dürfen. Klar, dass Schädel, Marduk und Schweden hierbei eine große Rolle spielen.

Klickt euch in der Galerie oben durch die Tätowierungen von Morgan Håkansson.

Mehr zu dazu findet ihr in unserer März-Ausgabe.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 03/13“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Tunnelblick: Anti-Flag

Was war das Verrückteste, das ihr jemals gemacht hast? Justin Sane alias Justin Geever (Gesang, Leadgitarre): Einfach die Entscheidung zu treffen, wir könnten eine Band starten, Songs schreiben und Leute würde das ernsthaft gut finden. Auf eine gewisse Art und Weise ist es ausgefallen zu glauben, jemanden könnte das interessieren. Dann findet sich aber doch jemand und das ist unglaublich; wie Musik einfach diese Fähigkeit hat, Menschen zusammen zu bringen und zu verbinden; Menschen mit den gleichen Wertvorstellungen, die an dasselbe Glauben und dasselbe auf der Welt bewirken wollen. Chris #2 alias Chris Barker (Gesang, E-Bass): Vielleicht war das Verrückteste ein…
Weiterlesen
Zur Startseite