Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Nails: Konzerte abgesagt, Band möglicherweise aufgelöst

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der aufstrebende Stern am Extremen Metal-Himmel könnte eher verglüht sein, als die meisten Fans der brutalen Death- und Grindcore-Formation Nails gehofft haben werden. Wie Lambgoat.com in Bezug auf einen Mitteilung von Promotern berichtet, sind alle Konzerte der Band abgesagt. Die Aktivitäten der Band seien ausgesetzt und Nails planten nicht “wieder live zu spielen oder ein Album aufzunehmen.” Auch der deutsche Promoter Landstreicher Konzerte teilten diese Entwicklung über die sozialen Netzwerke mit.

Der Zeitpunkt dieses möglichen Endes von Nails scheint merkwürdig: Gerade erst veröffentlichte die Band ihr gefeiertes Album YOU WILL NEVER BE ONE OF US über das Label-Schwergewicht Nuclear Blast und spielte im Anschluss eine erfolgreiche US-Tour. Allerdings gab es wohl schon länger Spannungen innerhalb der Band – so hätten sich Nails angeblich bereits 2014, kurz nach Abschluss des Vertrages mit Nuclear Blast, aufgelöst.

teilen
twittern
mailen
teilen
Suicide Silence sagen ihre Asien-Tour wegen Coronavirus ab

Wieder eine Tourabsage wegen des Coronavirus: Und dieses Mal trifft es Suicide Silence, die nun ihre Asien-Tour canceln. Damit sind sie nicht die ersten Metalheads, denen derzeit die Liveauftritte erschwert werden. Zuvor sagten Slipknot ihr geplantes Knotfest in Japan ab, Lacuna Coil und Trivium mussten ebenfalls ihre Reisepläne ebenfalls abändern. Auch für die aktuell laufende "The Bay Strikes Back"-Tour von Death Angel, Exodus und Testament wurde der Mailand-Stop auf Eis gelegt. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben Via Facebook (Post siehe unten) teilte Suicide Silence ihren Fans die traurige Botschaft mit: "TOUR-UPDATE: Wie viele von Euch wahrscheinlich bereits vermutet, haben uns die Reisehinweise…
Weiterlesen
Zur Startseite