Toggle menu

Metal Hammer

Search

Napalm Death covern ‘Nazi Punks Fuck Off’ mit Jello Biafra

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Cover des Dead Kennedys-Klassikers ‘Nazi Punks Fuck Off’ ist fester Bestandteil jeder Napalm Death-Show. Bei einem Konzert im kalifornischen Oakland am 20. Februar 2015 erhielt die Band nun Live-Unterstützung von Kennedys-Original-Sänger Jello Biafra.

Seht hier das Dead Kennedys-Cover ‘Nazi Punks Fuck Off’ mit Jello Biafra:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Zakk Wylde: Mit Ozzy spielen ist wie bei einer Coverband

Zakk Wylde ist seit 2017 wieder in der Band von Ozzy Osbourne. Nun hat er in einem Interview mit "Full Metal Jackie" darüber gesprochen, auf was er sich meisten daran freut, wenn die Pandemie es wieder erlaubt, auf Tour zu gehen, und er wieder die Songs der 73-jährigen Metal-Legende spielen kann. Daraufhin sagte der Black Label Society-Chef: Schrei nach Wiederholung "Es ist so, seit ich zum ersten Mal in die Band eingestiegen bin", holt Zakk Wylde aus. "Wir spielen Sachen von Black Sabbath und dann alles, wobei Randy Rhoads und Jake E. Lee mitgemacht haben. Ich habe immer gesagt, dass mit…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €