Toggle menu

Metal Hammer

Search

Neue Band der Cavalera-Brüder

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Grund für den Zwist waren Gerüchte einer Reunion mit Sepultura. Statt dessen stieg letztendlich Igor aus der Band aus.

Jetzt endlich gibt es auch erste handfeste News, was die Brüder planen. Die News kommen aus dem Hause Gojira, deren Sänger Joe beim noch unbetitelten Projekt singen wird.

Stilistisch soll sich das Material laut Max Cavalera irgendwo zwischen seinem alten Projekt Nailbomb, Soulfly und Sepultura bewegen. „Ich habe zehn Songs an die Jungs rausgeschickt – hatte aber keine Ahnung, was sie draus machen würden,“ so Max. Die Lead-Gitarre wird übrigens von Marc Rizzo übernommen, den Max gleich von Soulfly mitgebracht hat.

Am 8.Juli begannen sie die Aufnahmen in Los Angeles mit Logan Mader als Produzent. Ein Veröffentlichungstermin ist noch für dieses Jahr geplant.

Trotz dieser Verfplichtungen arbeiten Gojira selber an neuem Material, während für Soulfly, der eigentlichen Hauptbeschäftigung von Max Cavalera, eine Tour ins Haus steht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
My Chemical Romance: Reunion-Konzert spielt 1,5 Mio US-Dollar ein

My Chemical Romance machten Ende des vergangenen Jahres ihren Fans eine riesengroße Freude, als sie ein Reunion-Konzert am 20. Dezember im Shrine Auditorium in Los Angeles, Kalifornien spielten. Darauf hatten viele Hörer seit der Trennung der Band 2013 innbrünstig gehofft. Die Freude über das Konzert spiegelte sich auch in den Verkauftzahlen wieder. Fast 1,5 Millionen US-Dollar spielten My Chemical Romance ein. Für den Veranstaltungsort wurde dabei ein Rekord gebrochen. Seit 1926 gibt es die Venue, die über die Jahre eine ganze Reihe von Künstlern beherbergte. Die Tickets für das Konzert wurden am 1. November, einen Tag nach Bekanntgabe, verkauft und alle…
Weiterlesen
Zur Startseite