Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metallica: Neue Dokumentation zu Cliff Burton

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es gibt eine neue Dokumentation über den Metallica-Bassisten Cliff Burton, der am 27.09.1986 bei einem tragischen Busunglück während der „Master Of Puppets“-Tour in Schweden verstarb.

Der 90-minütige Film namens ‘The Salvation Kingdom’ wurde von BurStock Productions veröffentlicht und kann über YouTube vollständig gesehen werden.

Der Film enthält bisher unerzählte Geschichten über Burtons Leben und Tod, die von seiner älteren Schwester Connie Burton erzählt werden. Während des Films spricht sie unter anderem darüber, wie Cliff als Kind war, seine Gewohnheiten, Einflüsse und religiösen Überzeugungen.

Seht hier die Dokumentation ‘The Salvation Kingdom’ über Cliff Burton:

teilen
twittern
mailen
teilen
Kreator vs Dimmu Borgir: "Wir sind immer noch die Jungs, die damals vor dem Fernseher standen."

Das komplette Interview mit Mille Petrozza (Kreator) und Silenoz (Dimmu Borgir) findet ihr in unserer aktuellen METAL HAMMER-Dezemberausgabe. Als eines der fettesten Live-Pakete des noch verbleibenden Jahres mischen Kreator und Dimmu Borgir ab dem 1.12. unter dem Titel "The European Apocalypse" die Hallen hierzulande auf. Wir trafen uns vor dem Sturm mit Mille Petrozza und Silenoz zu einem Gespräch über alte Zeiten, aktuelle Anforderungen und philosophische Hintergründe. METAL HAMMER: Wagen wir mal einen Vergleich: Nach 25 respektive 35 Jahren – wie hat sich in euren Augen die Stellung von Metal in der Gesellschaft verändert? Gelten wir noch als „gefährliche Außenseiter“?…
Weiterlesen
Zur Startseite