Neues Amon Amarth-Album 2016

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Amon Amarth-Bassist Ted Lundström sprach mit MetalRecusants.com über die Zukunftspläne der Melodic Death Metal-Band: „Vor kurzem haben wir mit dem Songwriting für unser nächstes Album begonnen. Es gibt einige neue Song- und Text-Ideen, aber wir haben bis jetzt auch noch gar nicht alles zusammengetragen. Auf jeden Fall wollen wir nach der Tour mit den Arbeiten zum neuen Album beginnen. Hoffentlich können wir es nach dem Sommer auch direkt aufnehmen. Das ist unser Plan. Fertige Songs gibt es noch nicht.“

Ted Lundström hofft, das neue Amon Amarth-Album im Frühjahr 2016 veröffentlichen zu können.

Sehr hier das komplette Interview mit Amon Amarth-Bassist Ted Lundström:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sodom versprechen ihr „härtestes Album jemals“

Tom Angelripper, Frontmann und Basser der deutschen Thrash Metal-Veteranen Sodom, hat kürzlich gegenüber Agoraphobic News bestätigt, dass er und seine Band-Kollegen mit den Arbeiten am Nachfolger des 2020 erschienenen Albums GENESIS XIX begonnen hätten. Drei Songs sollen bereits im Kasten sein, ansonsten schrauben die Gelsenkirchener aktuell tatkräftig an neuen Sounds. Offenbar sogar an den härtesten, die die Sodom-Historie bislang hervorgebracht hat. „Ich kann euch wirklich sagen, dass dieses das härteste Sodom-Album aller Zeiten sein wird“, versicherte Herr Angelripper. „Genau kann ich noch nicht sagen, wann es veröffentlicht wird – vielleicht nächstes Jahr oder 2024 –, weil ich ohne Druck daran…
Weiterlesen
Zur Startseite