Obey Your Master: Kunstausstellung inspiriert von Metallica

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als eine der größten Metal-Bands der Welt haben Metallica selbstverständlich zahlreiche Musiker und Bands beeinflusst. Aber auch Künstler jenseits der Musik sind Metallica verfallen und lassen sich von ihren Songs zu eigenen Werken bewegen.

In der Ausstellung von ‘Obey Your Master’ stellen Künstler jetzt Stücke vor, zu denen sie durch Metallica inspiriert wurden. Unter den Kunstschaffenden befinden sich unter anderem Shawn „Clown“ Crahan von Slipknot, Gerard Way (My Chemical Romance), Andy Biersack (Black Veil Brides) und Metallica-Bassist Robert Trujillo und seine Ehefrau Chloe.

Bis 23.3.2012 hat die Metallica-Austellung ‘Obey Your Master’ in Los Angeles geöffnet – danach werden die Kunstwerke zum Verkauf angeboten.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica jammen mit ‘Stranger Things’-Schauspieler

Eine neue Staffel der Netflix-Serie ‘Stranger Things’ ist immer ein Garant für Aufmerksamkeit. Die vierte Staffel, die zwischen Mai und Juli erschien, lieferte jedoch vor allem den Metalheads unter den Fans erinnerungswürdige Momente. Die neu eingeführte Figur Eddie Munson spielte im Staffelfinale Metallicas ‘Master Of Puppets’ (1986) auf der Gitarre – mindestens seit dieser Szene ist Schauspieler Joseph Quinn ein Liebling der Serienanhänger und Eddies große Helden, die Thrash-Legenden Metallica, haben eine neue Generation von Hörern angelockt. Jammen mit Metallica Zu ihrem Auftritt beim Lollapalooza-Festival in Chicago lud die Band Quinn in den Backstage-Bereich ein. Gemeinsam spielten sie im Proberaum…
Weiterlesen
Zur Startseite