Toggle menu

Metal Hammer

Search

Of Mice & Men: Austin Carlile erleidet Spinnenbiss

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Of Mice & Men-Frontmann Austin Carlile kommt derzeit gesundheitlich einfach nicht zur Ruhe. Nachdem die Band erst kürzlich ihre Europatour abbrechen musste, da sich Carlile am Rücken verletzt hatte und sich einigen Operationen unterziehen musste, ist der Sänger jetzt erneut im Krankenhaus. Der Grund: ein Spinnenbiss.

Auf Twitter vermeldete Carlile: „Ich wurde vor ein paar Tagen von einer fiesen Spinne gebissen. Zwei Tage Krankenhaus, übergeben, intravenöse Injektionen … nur keine Superkräfte!”

Mit Blick auf die Leidensgeschichte des Slayer-Gitarristen Jeff Hanneman sind Spinnenbisse nicht auf die leichte Schulter zu nehmen – Carlile scheint aber positiv gestimmt.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Im Kabinett des Todes: 5 Bands, die sich von Stephen King inspirieren ließen

Mit sieben Jahren begann er, Geschichten zu verfassen. Heute gilt Stephen King als einer der meistgelesenen Schriftsteller; nicht nur, aber besonders im Horror. ‘Shining’, ‘The Green Mile’, ‘Es’. Sie alle stammen aus seiner Feder, viele seiner Werke wurden auch verfilmt. Und in der Kunst ist es wie mit vielen Dingen im Leben: Es ist ein Geben und Nehmen. So fragte Stephen King Ende der 80er-Jahre eine seiner Lieblingsbands, die Ramones, den Soundtrack zu ‘Pet Sematary’ zu schreiben. Für die Ramones wurde der Song einer der erfolgreichsten Hits, während sich Stephen King vermutlich nicht mehr einkriegte, weil Dee Dee Ramone in…
Weiterlesen
Zur Startseite