Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Ozzy hat wieder einen neuen Gitarristen – er ist 10 Jahre alt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer mit zehn Jahren ‘Crazy Train’ spielen kann, hat einiges drauf. Wer sich dabei auch noch mit Ozzy Osbourne auf eine Bühne stellt, hat anscheinend auch ordentlich Eier in der Hose. Genau das hat Yuto Miyazawa am 21. August 2010 aber in Hartford, Connecticut, erlebt. Und es war nicht das erste Mal, denn der Kleine hat schon genau ein Jahr vorher, am 22. August 2009, in Anaheim, Kalifornien, mit Ozzy und seinen Musikern gespielt.

Ein Video vom diesjährigen gemeinsamen Gig gibt es natürlich auch:

Yuto Miyazawa steht momentan sogar im Guiness Buch der Rekorde – als jüngster professioneller Gitarrist.

Weitere aktuelle Ozzy-Artikel:
+ Neue Videos: Ozzy, Tarja, Serj Tankian, End Of Green, Nightfall u.v.m.
+ Ozzy greift den Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson an
+ Ozzy Osbourne startet eine Gesundheits-Kolumne

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: "Mir geht es besser"

Ozzy Osbourne hatte – was seine Gesundheit betrifft – im vergangenen Jahr wirklich kein Glück und empfand es daher auch als "eines der beschissensten Jahre seines Lebens". Seine Tourdaten wurden verschoben, er musst ins Krankenhaus wegen einer Infektion der Atemwege  und nachdem es mit dem Black Sabbath-Frontmann im Anschluss wieder etwas bergauf ging, stürzte er in seinem Haus in Los Angeles und musste daraufhin operiert werden. Zeit zur Genesung Der Sänger sprach nun in der Show "The Talk" von seiner Frau Sharon darüber, wie er aktuell mit der Coronavirus-Krise umgeht und gab dabei ein Update zu seinem gesundheitlichen Zustand, wie…
Weiterlesen
Zur Startseite