Toggle menu

Metal Hammer

Search

Peter Tägtgren über Lindemann-Tour: “Es wird definitiv irgendwann, irgendwie passieren”

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Interview mit METAL HAMMER hat Pain-Kopf und Lindemann-Partner Peter Tägtgren zu Protokoll geben, dass er damit rechnet, dass es eine Live-Tour des Projektes von ihm und Rammstein-Frontmann Till Lindemann geben wird. “Wir haben darüber geredet”, so der Schwede. “Wir haben ein paar verrückte Ideen, nach dem Motto ‘wenn wir es machen, dann könnten wir dies und jenes machen’. Wir haben eine Menge dummer Ideen. Und wenn es nicht in der nahen Zukunft passiert, dann passiert es, wenn wir alt und grau sind! Es wird irgendwie passieren.”

Derzeit würden für die beiden Musiker aber ihre eigenen Bands – Pain und Rammstein – im Vordergrund stehen. Auch der Zeitpunkt für die Veröffentlichung eines geplanten, zweiten Albums des Joint Ventures Lindemann wäre von allerlei terminlichen Zwängen abhängig.

Lindemann: Video zu ‘Fish On’

Das neue Pain-Album COMING HOME wird am 9. September erscheinen. Mehr zu Pain und Peter Tägtgren werdet ihr außerdem in unserer September-Ausgabe lesen können, die am 21.August erscheint.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Neues Studioalbum kommt im Frühjahr 2019

Jetzt scheint es raus: In einem aktuellen Interview mit Musik Radar gab Rammstein-Gitarrist Paul Landers zu Protokoll, wie weit die Band mit den Arbeiten am Nachfolger zu LIEBE IST FÜR ALLE DA fortgeschritten ist: "Momentan sieht es so aus, dass wir die Platte im Frühjahr veröffentlichen können. Die Vorproduktionsphase gestaltete sich gemeinschaftlich: Wir waren alle zusammen in einem Raum und haben gespielt. Gemeinschaftsarbeit Als wir gemerkt haben, dass sich das sehr gut anhört, beschlossen wir, das Album auf diese Weise aufzunehmen: Als Gemeinschaftsaufnahme der Band, anstatt das jeder einzeln in einem Raum seine Parts einspielt. Mal sehen, wie sich das…
Weiterlesen
Zur Startseite