Toggle menu

Metal Hammer

Search

Poison Idea: Dokumentation über „Kings Of Punk“ kommt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sie waren angetreten „die Angst zurück in den Punk Rock zu bringen“, wie es Melvins-Sänger Buzz Osborn treffend beschriebt: Poison Idea. Mit ihrem Mut zur Hässlichkeit in Musik, Texten und Ästhetik beeinflusst die 1980 von Jerry A. gegründete Band Hardcore- und Punk-Musiker bis heute. Nun soll 2017 eine Dokumentation über die „Kings Of Punk“ erscheinen. Seht den Trailer hier.

Poison Idea lösten sich zunächst 1993 auf, als der Gitarrist Tom „Pig Champion“ Roberts (†2006) die Band verließ. Seitdem spielten die Hardcore-Punks wieder einige Konzerte und veröffentlichten 2015 zuletzt ihr Album CONFUSE & CONQUER. Ihr 1986 veröffentlichte Album KINGS OF PUNK brachte ihnen übrigens den Adelstitel ein.

teilen
twittern
mailen
teilen
The Elder Scrolls Online: Neuer Trailer zeigt kommende Inhalte

Auch Jahre nach dem Release von ‘The Elder Scrolls Online’ wird Entwickler Bethesda Softworks nicht müde, das MMORPG mit neuen Inhalten zu füllen. Ein jüngst veröffentlichter Trailer präsentiert weiteren Content-Nachschub. Mit dem nun veröffentlichten Cinematic-Trailer gibt Bethesda eindrucksvoll einen marginalen Einblick in die geplanten Inhalte. Wirklich viel zu sehen gibt es aber nicht. Das Bildmaterial zeigt eine Schiffsflotte, die auf einen Hafen zusteuert und Schiffe, die von einem Sturm erfasst werden; dazwischen Szenen mit Soldaten - alles untermalt von epischer Musik. Kurzum: Bilder, die spannungsgeladene Abenteuer versprechen, sich bezüglich konkreter Inhalte aber großteils bedeckt halten. Doch immerhin zeigen der Trailers…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €