Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Polizei verbietet Moshpits: Politiker gegen harte Musik

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein gutes Konzert braucht einen guten Moshpit. So war es und so wird es immer sein – außer in Boston. Dort wurde der wilde Pogo jetzt von der Polizei verboten.

Während eines Flogging Molly-Konzerts (ausgerechnet!) will die Polizei einen Pit aus 60 Personen beobachtet haben, die „einen aggressiven Moshpit-Tanz“ abgelegt haben sollen, herum rannten und „miteinander kollidierten“, einige sollen zu Boden gegangen sein. Verletzt wurde jedoch niemand.

Nun wurde der Club, in dem das ganze stattfand, mit Auflagen belegt: Das Bostoner House Of Blues muss ein beleuchtetes Schild aufhängen, das Moshpits verbietet.

Unearth stammen aus Boston – Sänger Trevor Phipps ärgert sich: „ Diese neue Anti-Mosh-Politik zeigt mal wieder, dass die Stadt Boston harte Musik hasst. Es macht mich wahnsinnig zu wissen, dass unsere Heimatstadt unsere Szene nicht versteht oder unterstützt.“

Wie es im House Of Blues zuging, als Moshpits noch erlaubt waren, zeigen diese Aufnahmen von einem August Burns Red-Konzert:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Corona: Festival-Sommer 2020 fällt aus

Der 15. April 2020 wird als trauriger Tag in die Festival-Historie in Deutschland eingehen. Die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel einigten sich darauf, dass Großveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August grundsätzlich untersagt werden sollen. Konkrete Regelungen, etwa zur Größe der Veranstaltungen, sollen durch die Länder getroffen werden. Wacken Open Air Das Wacken Open Air 2020 wurde direkt und ohne Umschweife abgesagt. Lest hier das Statement der Organisatoren. "Liebe Metalheads, mit der gestrigen Entscheidung der Bundesregierung sind Großveranstaltungen in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. August 2020 untersagt. Damit stehen wir vor einer Situation, die wir…
Weiterlesen
Zur Startseite