Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Queens Of The Stone Age Fan-nah

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Anscheinend sind es die Queens Of The Stone Age müde, einfach nur auf Tour zu kommen.

Zur Erholung spielen sie gleich noch verschiedene Akustik-Sets in Indie-Plattenshops und reisen mit ihren Fans in ein altes Bergwerk, wo sie ebenfalls unplugged spielen.

Die Details:

Die Band wird ein exklusives Akustikkonzert vor 300 ausgesuchten Fans in einem alten Salzstollen, 700 Meter unter der Erde, geben. Die Tickets gibt es nicht zu kaufen sondern ausschließlich zu gewinnen.

Weitere Infos findet ihr online.

Die erwähnten Indie-Plattenläden sind folgende:

16.11. Münster:
Elpi Münster
Von-Vincke-Str. 5-7
48143 Münster
Start: 17.30 Uhr

19.11. Erlangen
Musicland-Erlangen/Zitelmann’s
Goethestr. 21
91054 Erlangen
www.zitelmanns.de
Start: 17.30 Uhr

21.11.Hamburg:
Michelle Records
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
www.michellerecords.de
Start: 17.30 Uhr

Bei allen drei Gigs werden sie auch noch die exklusive und auf 500 Exemplare limitierte 7″ EP ‚Make It Wit Chu‘ verkaufen.

Alle regulären Tour-Daten findet ihr in unserer Tourdaten-Rubrik.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Titten-Video im Tarantino-Stil

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind eure liebsten Debütalben!

Der erste Versuch geht oft schief – aber was wenn nicht? Wir fragten euch vor einigen Wochen, welches Debütalbum ihr als am besten gelungen empfindet und ihr habt fleißig in die Tasten gehauen und uns tausende von Antworten geliefert. Die meist genannten Platten haben wir nun geordnet und in einer Top 10-Liste für euch zusammengefasst: Platz 10: Dio – HOLY DIVER Ronnie James Dio war einer der wichtigsten Sänger im Heavy Metal. Er wurde als Solo-Künstler und Frontmann von Rainbow und Black Sabbath bekannt. 1982 gründete der Musiker seine eigene Band Dio, die eine musikalische Mischung aus Rainbow und Black…
Weiterlesen
Zur Startseite