Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Rammstein: Peaches im Vorprogramm bei Berlin-Konzerten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Laut Veranstalter MCT Agentur, werden Rammstein bei ihren drei Berlin-Konzerten am 08., 09. und 11. Juli 2016 die Pop-Sängerin Peaches im Vorprogramm haben. Alle drei Konzerte waren nach kurzer Zeit restlos ausverkauft.

Die Veranstalter in der Ankündigung auf Facebook über die Wahl der Kanadierin Peaches:

Zwar ist der Sound der in Berlin lebenden Kanadierin eher electrolastig, aber ihr Spirit, ihre Texte und ihre exzentrischen Bühnen-Performances stehen eher dem Punk nahe: Mal springt Peaches ins Publikum, mal spuckt sie Blut, mal werden ihre nicht ganz jugendfreien Songtexte von einer geradezu übersexualisierten Attitüde begleitet, die auch schon mal die überwiegend männliche dominierte Rockwelt auf die Schippe nimmt.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Polar: Düstere Zeiten in hellster Strahlung

Gerademal eine Stunde nachdem Polar von ihrer letzten Tour-Station in Prag in den Gemäuern des Musik & Frieden angekommen sind, richtet sich der Trupp aus Großbritannien bereits fleißig für die anstehende Show ein. Mit einem etwas verschlafenen Blick, der dem freundlichen Lächeln jedoch nichts abtut, schlurft Sänger Adam Woodford, der sich freundschaftlich als “Woody” vorstellt, einem entgegen.   Seit einem Monat können Fans sich bereits an dem vierten Langspieler NOVA erfreuen. “Das Feedback zur Platte war bisher überwiegend positiv”, freut sich der Sänger. Polar haben bei den Arbeiten zum neuen Album erneut ein paar musikalische Änderungen durchlaufen. Seit der Veröffentlichung…
Weiterlesen
Zur Startseite