Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Metal Hammer Day #2: Saltatio Mortis, Avatarium, Irist

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Randy Blythe ist jetzt auch Drehbuchautor und macht einen Film mit Billy Bob Thornton

von
teilen
twittern
mailen
teilen

‘You, Me And a ’63‘ ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Billy Bob Thornton und Randy Blythe, Sänger bei Lamb Of God. Der Film soll ein Dokumentarstreifen über den berühmten Rock-Fotografen Rob Fenn werden. Auf seinem Instagram-Profil hat Rob Fenn schon mal ein interaktives Filmplakat hochgeladen.

And so it begins… @YouMeAndA63 Today is such a special day for me! I get to officially let you know what the hell ‘You, Me And A 63’ actually is. I am making a film with the iconic Billy Bob Thornton. Sit back and let that crazy shit set in….. This film will not only star Marilyn (My 1963 Ford Thunderbird) and myself, but it will also be narrated by Billy Bob Thornton. This film will show my journey down Historic Route 66 that has me cross paths with many of my musical influences along the way. So many wonderful and talented people are involved in this film and have all been hand picked by myself. (Including the beautiful hitch hiker walking down the road outside of a little ghost town in Texas.) Another special part of this project is that it is written by Billy Bob Thornton, Randy Blythe, and myself. Imagine what will happen with those three creative minds are spewing all over a page! There is so much to talk about on this, and that’s just what I’ll be doing right here! We are doing something very special and new in film and I am extremely THANKFUL to have you be a part of it. All the best, Rob

Ein von Rob Fenn (@rob_fenn) gepostetes Video am


Die Dokumentation soll Rob Fenns Reise über die Route 66 und seine musikalischen Einflüsse, die er dort fand, zeigen. Der Filmtitel spielt auf eine Bekanntschaft sowie Fenns 1963er Ford Thunderbird an, den er Marilyn getauft hat.


teilen
twittern
mailen
teilen
Lamb Of God bringen eigenes Craft-Bier raus

Craft-Bier liegt nach wie vor extrem im Trend. Insofern ist es nur logisch, dass nun auch Lamb Of God in Kooperation mit einer Brauerei eine eigene Sorte auf den Markt bringen. Ghost Walker heißt der Gerstensaft - und ist alkoholfrei. Gebraut wird das Bier von der schottischen Firma BrewDog. Ghost Walker soll ab sofort im Online-Shop von BrewDog erhältlich sein und später, wenn die Kontakt-Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus gelockert wurden, auch bei den Konzerten von Lamb Of God ausgeschenkt beziehungsweise verkauft werden. Geschmack ohne Kater Eigentlich hätte Ghost Walker am Anfang der geplanten Doppel-Headliner-Tour mit Kreator verkündet werden sollen.…
Weiterlesen
Zur Startseite