Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Acolyte ENTROPY

Progressive Rock, Blood Blast (9 Songs / VÖ: 14.5.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mit neun Songs auf eine Spielzeit von knapp einer Stunde gerechnet macht die Melbourner Band klar, dass sie den Prog-Grundpfeiler epischer Song-Längen verinner­licht hat. Und auch was ausgeklügelte Arrangements angeht, wird gerne groß aufgefahren – finden sich doch Gastinstrumente wie Kontrabass, Oboe, Klarinette und sogar Flöte auf dem zweiten Album der Australier wieder. Das alles vermag die Schwachstellen im Songwriting allerdings nicht zu vertuschen.

🛒  ENTROPY bei Amazon

Denn abgesehen vom überraschenden Albumhälftentrenner ‘Resilience’, in dem das Quartett plötzlich in Blackmore’s Night-Gefilde abdriftet und sich Morgan-Leigh Brown auf Minnesängerinnen-Terrain wagt, folgt das Gros der Songs dem immerselben Mus­ter: Während die üppigen instrumentalen Passagen voller schwereloser Synth-Schwaden THE DARK SIDE OF THE MOON huldigen, wäre die Band in den melodisch griffiger ausgelegten Refrains allzu gerne Dool – jedoch ohne deren Eleganz und Eingängigkeit zu erreichen. Schade, denn spielerisches Können und eine audiophil-potente Produktion des Teams Prasheen Naran und Forester Savell (Karnivool, Dead Letter Circus) will und kann man Acolyte gar nicht abstreiten.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Tribulation

Das neue Tribulation-Album WHERE THE GLOOM BECOMES SOUND erschien am 29. Januar 2021. Der Nachfolger von DOWN BELOW (2018) ist das fünfte Album der Schweden und wurde von Jamie Elton im Studio Ryssviken (Stockholm, Schweden) produziert. Den Mix übernahm Tom Dalgety (Ghost, Opeth, Killing Joke, Pixies et cetera) in den Psalm Studios (UK). Gemastert wurde WHERE THE GLOOM BECOMES SOUND von Magnus Lindberg in den Redmount Studios in Stockholm, Schweden. "Der Sommer ist zu Ende in einem Jahr voller Unannehmlichkeiten und Beschwernissen", so Tribulation. "2020 bedeutete eine Tourneepause, aber auch ein neues Album. Wir freuen uns, erneut über den historischen…
Weiterlesen
Zur Startseite