Toggle menu

Metal Hammer

Search

Anthem NUCLEUS

Heavy Metal       , Nuclear Blast/Warner (13 Songs / VÖ: 29.3.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Japaner Anthem ge­nießen in ihrem Heimat­land seit über drei Jahr­zehnten Kultstatus und versuchen seit Ende der Achtziger, auch andere Regionen zu erobern. Hierzulande besteht hinsichtlich ihrer Bekanntheit noch Nachholbedarf. Der Vertrag mit Nuclear Blast dürfte das ändern und Anthems Popularität über Spezialistenkreise hinaus erweitern. Ihr erstes Werk beim Branchenriesen ist eine Art Best Of, für das 13 Stücke neu (und rein in englischer Sprache) aufgenommen wurden. Die heutige Besetzung der Japa­ner umfasst unter anderen Urbassist Naoto Shibata und Interimssänger Yukio Morikawa; bis auf den Hit ‘Venom Strike’ (1992) entstammen sämtliche Songs ihrer Schaffensphase nach 2001.

NUCLEUS bei Amazon

In der Gesamt­­heit erzeugt NUCLEUS einen stimmigen Eindruck aus schwer melodi­schen Heavy Metal-Stücken im Klang­kostüm der Achtziger, die oft hymnisch daherkommen (‘Eternal Warrior’, ‘Awake’, ‘Unbroken Sign’), sich aber gerne auch verhalten aufbauen und ins Verspielte übergehen (‘Ghost In The Flame’); viel Spaß macht auch das Instrumental ‘Omega Man’. Gefundenes Fressen für Freunde der Stilrichtung mit Vorliebe für „weicheren“ Gesang und melodische Ansätze – selbst überzeugte Anthem-Fans finden auf NUCLEUS spannende neue Impulse in liebgewonnenen Songs. Daumen hoch!

teilen
twittern
mailen
teilen
Exklusive Videopremiere: Bloodspot ‘Vielfrass’

Die Death-Thrasher Bloodspot zeigen in ihrem neuesten Musikvideo zum bisher unveröffentlichten Track ‘Vielfrass’ die aktuelle musikalische Marschrichtung auf: Schnelle Grooves paaren sich mit düsterer Melodie und emotionalem Tiefgang. Das Video lässt mit imposantem Bildmaterial zudem erahnen, weshalb die Band aus Limburg an der Lahn für ihre intensiven Liveshows so berüchtigt ist. Produziert wurde der Clip erneut in Eigenregie von Bloodspot-Frontmann Pete (Rough Shot Productions), der das Videokonzept inhaltlich und visuell als eine Forsetzung zum YouTube-Hit ‘Volcanos’ (vom 2013er-Album BY THE HORNS) angelegt hat. Die transportierte Atmosphäre ist rau und düster und hält der fiesen Fratze menschlichen Versagens einmal mehr den…
Weiterlesen
Zur Startseite