Assassin Combat Cathedral

Thrash Metal , Steamhammer/SPV (12 Songs / VÖ: 20.5.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Neben Kreator, Destruction und Sodom gehören Assassin zu den offensichtlichsten Gründen, weshalb deutscher Thrash Metal weltweit solch einen großartigen Ruf genießt. Seit ihrem Start in den Achtzigern und der Wiederaufnahme der Aktivitäten im Jahr 2002 hat die Düsseldorfer Band eine wunderbar krachende Spur der Verwüstung hinterlassen.

Diese wird sich mit COMBAT CATHEDRAL noch vertiefen, obwohl (oder eher: weil) mit Ingo „Crowzak“ Bajonczak ein neuer Frontmann die vokalen Geschicke der Gruppe lenkt. Denn diese nicht unerhebliche Personalie hat die stilistischen Direktiven ein wenig verschoben: Bajonczak beschert seiner neuen Band jenes Quäntchen mehr Melodie, das so mancher Kritiker früher vermisst hat. Um es noch konkreter auszudrücken: Wem die bisherigen Gesänge der Band mitunter zu sehr von Hardcore beeinflusst waren, wird an Bajonczak und COMBAT CATHEDRAL seine wahre Freude haben. Zumal es der Scheibe ansonsten zu keinem Zeitpunkt an beinharter Kompromisslosigkeit und rigoroser Härte mangelt.

Hinzugekommen sind lediglich Vielseitigkeit und die Selbstsicherheit, wirklich in jedem Tempo (allein ‘Back From The Dead’ und ‘Undying Mortality’ feuern mit bis zu 240 Bpm aus allen Rohren!) und unterschiedlichen Härtegraden volle Thrash Metal-Überzeugungsarbeit leisten zu können.


ÄHNLICHE KRITIKEN

WarioWare: Get It Together! (Nintendo Switch)

Wario ist zurück - und hat mit ‘WarioWare: Get It Together!’ eine ganze Wagenladung an neuen, witzigen Mikrospielen im Gepäck.

Gelly Break Deluxe (Nintendo Switch, PlayStation, Xbox, PC)

NEO: The World Ends With You (PlayStation 4, Nintendo Switch)

Fast eineinhalb Jahrzehnte nach ‘The World Ends With You’ folgt nun die lang erwartete Fortsetzung. Diese spinnt allerdings ihre ganz...


ÄHNLICHE ARTIKEL

FEAR OF THE DARK: Track By Track des Iron Maiden-Meisterwerks

Am 11. Mai 2022 wird das einflussreiche Iron Maiden-Album FEAR OF THE DARK 30 Jahre alt. Wir ehren es mit einem Track By Track-Review.

Saitenhieb: Zwangsmaßnahmen

Sind eure Empfehlungen wirklich zu empfehlen? METAL HAMMER-Autor Thomas Sonder bluten die Ohren in der abgestandenen Hoffnung der Dauerschleife.

Iron Maiden: SENJUTSU Reviews

Lest hier vier Rezensionen aus der METAL HAMMER-Redaktion über das neue Iron Maiden-Album SENJUTSU. Es gibt Lob, aber auch Tadel.

teilen
twittern
mailen
teilen
Galerie: METAL HAMMER PARADISE 2018

Weiterlesen
Zur Startseite