Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Assassin Combat Cathedral

Thrash Metal , Steamhammer/SPV (12 Songs / VÖ: 20.5.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Neben Kreator, Destruction und Sodom gehören Assassin zu den offensichtlichsten Gründen, weshalb deutscher Thrash Metal weltweit solch einen großartigen Ruf genießt. Seit ihrem Start in den Achtzigern und der Wiederaufnahme der Aktivitäten im Jahr 2002 hat die Düsseldorfer Band eine wunderbar krachende Spur der Verwüstung hinterlassen.

Diese wird sich mit COMBAT CATHEDRAL noch vertiefen, obwohl (oder eher: weil) mit Ingo „Crowzak“ Bajonczak ein neuer Frontmann die vokalen Geschicke der Gruppe lenkt. Denn diese nicht unerhebliche Personalie hat die stilistischen Direktiven ein wenig verschoben: Bajonczak beschert seiner neuen Band jenes Quäntchen mehr Melodie, das so mancher Kritiker früher vermisst hat. Um es noch konkreter auszudrücken: Wem die bisherigen Gesänge der Band mitunter zu sehr von Hardcore beeinflusst waren, wird an Bajonczak und COMBAT CATHEDRAL seine wahre Freude haben. Zumal es der Scheibe ansonsten zu keinem Zeitpunkt an beinharter Kompromisslosigkeit und rigoroser Härte mangelt.

Hinzugekommen sind lediglich Vielseitigkeit und die Selbstsicherheit, wirklich in jedem Tempo (allein ‘Back From The Dead’ und ‘Undying Mortality’ feuern mit bis zu 240 Bpm aus allen Rohren!) und unterschiedlichen Härtegraden volle Thrash Metal-Überzeugungsarbeit leisten zu können.


ÄHNLICHE KRITIKEN

WarioWare: Get It Together! (Nintendo Switch)

Wario ist zurück - und hat mit ‘WarioWare: Get It Together!’ eine ganze Wagenladung an neuen, witzigen Mikrospielen im Gepäck.

Gelly Break Deluxe (Nintendo Switch, PlayStation, Xbox, PC)

NEO: The World Ends With You (PlayStation 4, Nintendo Switch)

Fast eineinhalb Jahrzehnte nach ‘The World Ends With You’ folgt nun die lang erwartete Fortsetzung. Diese spinnt allerdings ihre ganz...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Iron Maiden: SENJUTSU Reviews

Lest hier vier Rezensionen aus der METAL HAMMER-Redaktion über das neue Iron Maiden-Album SENJUTSU. Es gibt Lob, aber auch Tadel.

Back 4 Blood: Erste Eindrücke aus der Beta

Mit ‘Back 4 Blood’ startet ein neuer Koop-Zombie-Shooter in die Betaphase – leider ziemlich unbeholfen und wenig überzeugend.

Motörhead-Review: THE WÖRLD IS YOURS (2010)

Die komplette Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen". Lest hier die Rezension zu THE WÖRLD IS YOURS von 2010!

teilen
twittern
mailen
teilen
Back 4 Blood: Erste Eindrücke aus der Beta

Als wäre der Videospielmarkt nicht schon von Zombietiteln übersättigt, bringt ‘Left 4 Dead’-Entwickler Turtle Rock Studios nun mit ‘Back 4 Blood’ ebenfalls einen entsprechenden Ableger auf den Markt. Bildgewaltig und mit ordentlich Blut geht es in der Gruppe kleineren und größeren Zombiehorden an den Kragen. Trotzdem will das zumindest inoffiziell als dritter Serienteil der ‘Left 4 Dead’-Reihe gehandelte Spiel einiges anders machen. Problem: Das tut es nicht. ‘Back 4 Blood’ klammert sich so fest an Genre-typische Faustformeln wie die Untoten an ihre Opfer. So frisch wie Zombiefleisch Achtung: Für die vorliegenden Eindrücke wurde die PlayStation 4-Version getestet. Ob etwaige Fehler…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €