Toggle menu

Metal Hammer

Search

Assassin’s Creed III für Wii U

Ubisoft

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Nintendo

Mit ‘Assassin’s Creed III’ hat Ubi-soft einen der Blockbuster des Jahres 2012 veröffentlicht. Die Geschichte rund um den neuen Assassinen Connor ist spannend erzählt und inszeniert. Zusammen mit den Bootsmissionen bietet das Spiel Abwechslung, und in den zahlreichen Nebenmissionen gibt es schier unendlich Neues zu entdecken.

Zudem ist das Szenario rund um den Unabhängigkeitskrieg in Amerika perfekt gewählt und bringt die Handlung rund um die Templer wieder in Fahrt. Auf den üblichen Konsolen und PC ist das Spiel schon etwas länger erhältlich.

Mit der Wii U-Version kommen nicht nur Neuerungen wie das Waffenmenü auf den Touch-Bildschirm, sondern auch leider häufig kleinere bis mittelgroße Grafik-Bugs. Schade, denn das zerstört etwas die Atmosphäre. Wer sich davon aber nicht stören lässt, kann ohne Bedenken zugreifen. Alle anderen holen sich das Spiel dann eben für eines der anderen Systeme.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Resident Evil 2 (PS4, Xbox One, PC)

Zum 21. Geburtstag bekommt „Resident Evil 2“ eine Frischzellenkur und kehrt als generalüberholte Fassung auf aktuelle Konsolen und den PC...

Just Cause 4 (PS4, Xbox One, PC)

Brachiale Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt,...

Heavy Trip :: Komödie


ÄHNLICHE ARTIKEL

„Just Cause 4“ im Test: Brachiale Daueraction

Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt, verrät unter Test.

„Heavy Trip“-Filmkritik: Perfekt für einen entspannten Filmabend mit Freunden

Eine junge Heavy Metal-Band aus der finnischen Einöde plant den ganz großen Durchbruch und durchlebt dabei jede Menge Turbulenzen!

„Battlefield 5“ im Test: Der beste Popcorn-Spaß auf dem Multiplayer-Markt

Mit ‘Battlefield V’ haben die Entwickler die richtigen Schlüsse gezogen, zumindest größtenteils.

teilen
twittern
mailen
teilen
Wenn Tiere und Fabelwesen Metal-Cover "zieren"

  Metallica hatte die Schlange, Pantera den sagen wir mal "Panter", Whitesnake eine Schlange, Blind Guardian diverse Drachen - alles schön und gut. Passt ja irgendwie. Oft genug passt es aber auch nicht und sieht - wenn man ehrlich ist - nur mit viel gutem Willen irgendwie ok aus. Wir haben uns in der weiten Welt der Metal-Cover umgesehen und euch so manches Schlimmes, Obskures, Lächerliches, Schönes, Tolles, Fantastisches zusammengestellt. Klickt euch oben durch die Metal-Cover zum Thema "Tiere und Fabelwesen". Gute Unterhaltung ist garantiert! --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem…
Weiterlesen
Zur Startseite