Toggle menu

Metal Hammer

Search

Be’lakor COHERENCE

Melodic Death Metal, Napalm/Universal (8 Songs / VÖ: 29.10.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Träfen sich Amon Amarth, Insomnium und Opeth im Proberaum, und läge dieser in Australien – ergäbe das keinen schlechten Witz, sondern wohl ziemlich genau Be’lakor. Deren Ehrerbietung vor schwedischem Melodic Death Metal der Neunziger öffnet sich von Album zu Album mehr zum Progressiven. Das wird überdeutlich in ausgewachsenen Instrumentalnummern (‘Sweep Of Days’) sowie ausgedehnten Zehn- (‘Locus’) und Zwölfminütern (‘Much More Was Lost’), aber auch Stücken, die in deutlich kürzerer Spielzeit zwischen Raserei und Melancholie, Geballer und Bedächtigkeit pendeln.

🛒  COHERENCE bei Amazon

Klar, auf technisch hohem Niveau – man will und muss sich nicht vor den Vorbildern verstecken. Jedoch: Obwohl vieles funkt, entzündet sich wenig; auch aus Fackeln wie ‘Hidden Window’ wird kein Leuchtfeuer. Zu sehr ist man als Hörer damit beschäftigt, sich in Erinnerung zu rufen, wo man dieses und jenes Element schon gehört hat. Höchste Zeit für Be’lakor, sich freizukämpfen – die Kraft dazu haben sie hörbar.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Amerikaner (Fred Hensley Sr.) schießt auf Sohn bei Gitarrenspiel

Der 79-jährige Fred Hensley Sr. hatte scheinbar genug vom unprofessionellen Gitarrenspiel seines Sohnes. Doch um der Sache ein Ende zu setzen, griff der US-Amerikaner zu drastischen Mitteln. Laut WKRC sagte er der Polizei, dass er mit einer .380 ACP-Kaliber-Pistole auf seinen Sohn geschossen habe, weil dieser eine Stunde lang mit seiner Gitarre vor sich hin gedudelt hatte und nicht aufhören wollte, zu spielen. Letztendlich habe er allerdings auf die Gitarre und nicht auf seinen Sohn gezielt. Fred Hensley Sr. schoss zwar auf die Gitarre, die Kugel durchdrang diese jedoch und traf den 50-jährigen Hensley Jr. in den Bauch. Daraufhin rappelte…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €