Biest STIRB ODER FRISS

Rock, Metalville/RTD (12 Songs / VÖ: 22.5.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Damit jetzt keine Verwechslungen auftreten: Hierbei ist nicht die Rede von der Heavy Metal-Truppe, die ihre Blütezeit in der DDR hatte. Vorliegendes Biest wurde 2015 in Hamburg ins Leben gerufen. Nach dem Kurzspieler ALPHATIER (2016) wollen sich die Hanseaten mit STIRB ODER FRISS nun ihren Weg nach oben bahnen. Zugegeben, Titel und Artwork der Platte wirken zunächst etwas abgedroschen. Und, ja, auch in einigen Song-Texten findet sich die ein oder andere Plattitüde – das lässt sich bei deutschen Texten vermutlich nicht gänzlich vermeiden. Bei genauerem Hinhören kann man dem norddeutschen Quintett jedoch recht kreativen und gleichermaßen geradlinigen Wortgebrauch zuschreiben. Musikalisch bewegen sich Biest irgendwo zwischen Rock, Metal und einem Hauch Pop.

🛒  STIRB ODER FRISS bei Amazon

Vorbilder wie Guano Apes sind besonders bei Frontfrau Jen Sanusi unüberhörbar. Dieser steht die rockige Röhre (‘Ehrlich & Verlogen’) übrigens ebenso gut zu Gesicht wie die sanften Töne (‘Stillstand’ oder ‘Wenn alles gesagt ist’). Einige Passagen, zum Beispiel das letzte Drittel von ‘Seelenräuber’, nerven leider etwas. Das rotzige Organ von Sängerin Jen ist allerdings eine willkommene Abwechslung zu den oftmals großspurigen Männern im Deutsch-Rock oder -Metal. Im Grunde ist STIRB ODER FRISS ein sauber produziertes Album, und für Fans von Kapellen wie Hämatom oder Kärbholz lohnt sich das Reinhören allemal.

***

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Rock am Ring/Rock im Park 2023: Alle Infos zu den Festivals

Datum Hier findet ihr alle relevanten Infos über die vom 02.06. bis 04.06.2022 stattfindenden Open Airs. Veranstaltungsort Adresse Rock am Ring: Nürburgring 53520 Nürburg Adresse Rock im Park: Zeppelinfeld 90471 Nürnberg Preise & Tickets Die 10.000 Early Bird-Tickets für 2023 sind vergriffen. Wochenend-Tickets für 229,- Euro könnt ihr hier bestellen. Bands Running Order   Weitere Informationen   Geländepläne   Livestream und TV   Wettervorhersage   Anfahrt Rock am Ring Rock am Ring kann über die Bahnhöfe Ahrbrück, Koblenz Hbf, Köln Hbf und Bonn Hbf und die anschließenden Sonderbuslinien erreicht werden. Kommt ihr mit dem Auto aus Mayen/Koblenz, Köln/Bonn über die…
Weiterlesen
Zur Startseite