Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Biest STIRB ODER FRISS

Rock, Metalville/RTD (12 Songs / VÖ: 22.5.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Damit jetzt keine Verwechslungen auftreten: Hierbei ist nicht die Rede von der Heavy Metal-Truppe, die ihre Blütezeit in der DDR hatte. Vorliegendes Biest wurde 2015 in Hamburg ins Leben gerufen. Nach dem Kurzspieler ALPHATIER (2016) wollen sich die Hanseaten mit STIRB ODER FRISS nun ihren Weg nach oben bahnen. Zugegeben, Titel und Artwork der Platte wirken zunächst etwas abgedroschen. Und, ja, auch in einigen Song-Texten findet sich die ein oder andere Plattitüde – das lässt sich bei deutschen Texten vermutlich nicht gänzlich vermeiden. Bei genauerem Hinhören kann man dem norddeutschen Quintett jedoch recht kreativen und gleichermaßen geradlinigen Wortgebrauch zuschreiben. Musikalisch bewegen sich Biest irgendwo zwischen Rock, Metal und einem Hauch Pop.

STIRB ODER FRISS bei Amazon

Vorbilder wie Guano Apes sind besonders bei Frontfrau Jen Sanusi unüberhörbar. Dieser steht die rockige Röhre (‘Ehrlich & Verlogen’) übrigens ebenso gut zu Gesicht wie die sanften Töne (‘Stillstand’ oder ‘Wenn alles gesagt ist’). Einige Passagen, zum Beispiel das letzte Drittel von ‘Seelenräuber’, nerven leider etwas. Das rotzige Organ von Sängerin Jen ist allerdings eine willkommene Abwechslung zu den oftmals großspurigen Männern im Deutsch-Rock oder -Metal. Im Grunde ist STIRB ODER FRISS ein sauber produziertes Album, und für Fans von Kapellen wie Hämatom oder Kärbholz lohnt sich das Reinhören allemal.

***

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
#DaheimDabeiKonzerte: The White Buffalo im Stream

Einmalig: METAL HAMMER, Rolling Stone und Musikexpress machen gemeinsame Sache! Besondere Zeiten fordern besondere Aktionen. Deshalb haben sich die Redaktionen von METAL HAMMER, Rolling Stone und Musikexpress zusammengetan, um euch in den kommenden Wochen von Montag bis Freitag um 19 Uhr ein kleines Privatkonzert zeigen zu können. Und zwar auf allen drei Websites gleichzeitig! Unsere #DaheimDabeiKonzerte sind eine einmalige Aktion – jede der drei Musikredaktionen hat Künstler ausgewählt, und gemeinsam präsentieren wir sie nun. Also bieten unsere #DaheimDabeiKonzerte mal einen Metal-Act, mal eine Songwriterin und ein andermal eine Elektropop-Band. Seid also tolerant – denn Musik verbindet. Schaut rein, lasst euch…
Weiterlesen
Zur Startseite