Toggle menu

Metal Hammer

Search

Big | Brave A GAZE AMONG THEM

Post Rock, Southern Lord (5 Songs / VÖ: 10.5.)

6.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nach zwei stimmungsvoll düsteren Album-Covern zu AU DE LA (2015) und ARDOR (2017) erschrickt man kurz ob der (gedie­genen und eher passiven) Farbkraft auf dem vierten Big | Brave-Werk. Doch dies stellt zum Glück keine generelle Wendung zum Fröhlich-Positiven dar. Die kanadisch­en Post-Rocker mit freundlicher Unter­stüt­zung von und Nähe zu Ausnahme­künstlern wie Godspeed You! Black Emperor oder den großartigen Thee Silver Mt Zion bleiben ihrem bislang eingeschla­genen Weg treu. Dass statt des eher lo­gischen Constellation-Deals damals Southern Lord die Nase vorn hatten, schmälert das künstlerische Bestreben dieses Trios keineswegs. Big | Brave prä­sentieren mit A GAZE AMONG THEM fünf neue Epen aus jener Zwischenwelt, in welcher sich Minimalismus zu einem mönströsen Ganzen erhebt.

A GAZE AMONG THEM bei Amazon

Die simplen Drum-Schläge entwickeln eine brachiale Wucht, die schwelgend-schwebenden Gitarren schieben die Psychedelik voran, die (Kontra-)Bass-Ebenen dehnen sich unbarmherzig in die Tiefe aus, und was Robin Wattie aus ihrer Stimme holt, ist beeindruckend eindring­lich. Ob nun der donnernde, zerrende Opener ‘Muted Shifting Of Space’, das trügerisch-träumerische ‘Holding Pattern’ mit seinem treibenden Mittelteil, das psychedelische ‘Body Individual’, das in Zeit und Raum verlorene, in einen ultra­tiefen Drone mündende ‘This Deafening Verity’ oder der markerschütternde, Industrial-nahe Stampfer ‘Sibling’ als finales Opus: A GAZE AMONG THEM zeigt, wie Zärtlichkeit innerhalb eines Machtgefüges funktioniert.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die zehn coolsten AC/DC-Momente

46 Jahre AC/DC und aktuell viele Gerüchte um ein mögliches neues Album: Es ist an der Zeit, ein bisschen zurückzublicken und die wichtigsten Trademarks der Kult-Hard-Rocker zusammenzufassen. Neben den stets massiven, krachenden und in alle Richtungen ausufernden Liveshows war es in den Anfangsjahren der leider viel zu früh verstorbene Bon Scott, der mit seiner Scheißegal-Haltung nicht nur viel Humor in die Band, sondern auch durch seine Aktionen AC/DC immer wieder in die Schlagzeilen brachte. Anbei zehn geschichtsträchtige Momente rund um AC/DC (mit Dank an Loudwire). Bon Scott und die Banane in seinen Shorts Am 16. Juli 1976 gaben AC/DC  im…
Weiterlesen
Zur Startseite