Circle Of Silence WALK THROUGH HELL

Power Metal, Massacre/Soulfood (13 Songs / VÖ: 27.5.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Ursprünge dieser Baden-Württemberger gehen ins Jahr 2006 zurück; eigenen Angaben zufolge huldigen sie mit ihrem Schaffen Bands wie Iced Earth, Mystic Prophecy oder Vicious Rumors. Auf dem vierten Album des Quintetts lassen sich diese Vergleiche nachvollziehen: Der energetische, hier überraschend düster angehauchte Power Metal der Truppe beinhaltet findige Gitarrenarbeit, dringt stimmlich (manchmal etwas gepresst) in erstaunliche Höhen vor und wartet mit mehrstimmigem Hintergrundgesang, aber auch Heavy- und Thrash-Akzenten auf.

🛒  WALK THROUGH HELL bei Amazon

Neben starken Stücken wie dem wuchtigen ‘United’, dem hymnischen ‘At War With Yourself’ oder dem treibenden ‘Far Beyond The Sun’ bewegen sich Circle Of Silence auch aus ihrer furios ballernden Komfortzone hinaus, wie das nachdenkliche ‘Triumph Over Tragedy’ sowie die stampfend-getragenen Nummern ‘I Want More’ und ‘God Is A Machine’ zeigen. Das auch thematisch ansprechende WALK THROUGH HELL klingt dabei nicht poliert, sondern birgt Ecken und Kanten – die (inklusive hörenswerter Bonustracks) 57 Minuten lassen sich aber meist gut hören und Fans der genannten Vorbilder gerne weiterempfehlen.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Live-Videos vom Tourauftakt in Prag

Am Sonntagabend haben Rammstein das erste Konzert ihrer Stadiontournee gespielt. Und wie die unten zu sehenden von Fans gefilmten und geschossenen Live-Videos und -Fotos andeuten, scheint die Show am 15. Mai im Letiště Letňany Airport ein voller Erfolg gewesen zu sein. Insgesamt boten die Berliner 21 Lieder dar, darunter auch einige vom neuen Album ZEIT (siehe Setlist). Kürzlich haben Till Lindemann und Co. bekanntgegeben, welche Musiker für das Sextett die Konzerte eröffnen werden. Wer vor der Coronapandemie bei einem der Open Air-Gastspiele von Rammstein war, dürfte bereits eine Formation kennen. Denn die Berliner Band nimmt die zwei Pianoduos Duo Jatekok und Duo Abélard…
Weiterlesen
Zur Startseite