Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Circles THE LAST ONE

Extreme Metal, Season Of Mist/Soulfood (10 Songs / VÖ: 31.8.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Musiker der australischen Formation Circles bezeichnen ihren Stil als „Extreme Prog Metal“ und fassen damit diverse Exkurse in Djent und Alternative Rock, aber auch Gesangs-Parts mit Death Metal-Anteilen und vornehmlich aus dem Thrash übernommene Schlagzeug-Grooves zusammen. Angetrieben wird dieses interessante, wenn auch für den Zuhörer ziemlich anstrengende Konglomerat unterschiedlicher Stilkomponenten einerseits von Frontmann Ben Rechter, der sich mit Erfolg gegen die rigorosen Gitarrenattacken von Band-Gründer Ted Furuhashi durchsetzt und mit heller Stimme einen interessanten Kontrast zu den ultratief gestimmten Klampfen bildet.

Andererseits ist sich die Rhythmusgruppe um Schlagzeuger David Hunter und Bassist Drew Patton nie zu schade, neben vertrackten Grooves und Portnoy/Myung-mäßigen Kraftausbrüchen dem Flow der Gesangslinien zu folgen. Mir persönlich gefällt THE LAST ONE (der Titel ist hoffentlich keine Prophezeiung) immer dann am besten, wenn sich die Band dem traditionellen Prog Rock nähert (‘The Messenger’) oder aber – als stilistischer Gegenpol – auf abgedrehte Arrangements mit technischer Raffinesse setzt (‘Blueprints For A Great Escape’). Doch, Obacht: nichts für übersäuerte Mägen!

🛒  THE LAST ONE jetzt bei Amazon kaufen

teilen
twittern
mailen
teilen
Floor Jansen strebt Solokarriere neben Nightwish an

Floor Jansen hat in einem neuen Interview verraten, dass sie gerne eine Solokarriere starten würde. So sagte die Nightwish-Frontfrau, dass sie, inspiriert von ihrem Erfolg in der niederländischen TV-Show ‘Beste Zangers’ und einer anschließenden Tournee angefangen habe, eigene Lieder zu komponieren. Im "Breaking Absolutes With Peter Orullian"-Podcast (siehe Video unten) gab die 40-Jährige an: Lebe lieber ausgewogen "Auf kurze Sicht habe ich seit dem Beginn der Pandemie an einem Soloalbum gearbeitet. Oder sagen wir: ein bisschen zuvor schon, seit der Solokarriere in den Niederlanden. Und es hat echt meine eigene Kreativität angekurbelt, die ich über die Jahre nicht wirklich nutzen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €