Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Cryptopsy The Book Of Suffering – Tome 1

Death Metal, Cryptopsy/Earhertz (4 Songs / VÖ: erschienen)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die kanadischen Knüppel-könige Cryptopsy gehen den mit dem letzten, band–betitelten Album (2012) ein-geschlagenen Weg weiter und vermarkten sich einfach digital selbst, durch legale Downloads auf den bekannten Plattformen. Weiterhin konzentriert sich das Quartett nun auf mehrere EPs statt vollständige Alben, sodass THE BOOK OF SUFFERING – TOME 1 mit vier neuen Songs das erste Kapitel darstellt.

Dies ergibt aus mehreren Gründen Sinn: Die Produktion einer EP ist weniger zeitaufwändig, sodass die Band regelmäßig neue Veröffentlichungen vorweisen kann. Diese werden schlussendlich gebraucht, um wieder auf Tour zu gehen – jener flexible Ort, an dem eine extreme Metal-Band -heutzutage ihr Einkommen erstreiten muss. Und der finale Vorteil der aufgeteilten Veröffentlichungs-politik mag dem Umstand geschuldet sein, dass Cryptopsy ihre Hörer mehr als fordern:

Die Kanadier überschütten den geneigten Fan mit einem permanenten Wechselbad aus verkopfter Überschalltechnik (Flo Mournier war, ist und bleibt die Chefkrake an den Kesseln!) sowie brutalen, übertongeschwängerten Headbang-Attacken im mittleren Tempo, gekrönt vom variablen Geschrei Matt McGachys. Dass auch der Sound stimmt, spricht für die Band, die mit Christian Donaldson, Jason Suecof und Alan Douches echte Profis ange-heuert hat, um ihren tonalen Wahnsinn für die Nachwelt festzuhalten. Statt 3,49 Euro für einen popeligen Industrie-kaffee auszugeben, gehört Cryptopsy auf die Festplatte! Wir geben zurück ins Irrenhaus!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Cryptopsy THE UNSPOKEN KING Review

The Agonist LULLABIES FOR THE DORMANT MIND Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Im Pit bei: Cryptopsy + Cattle Decapitation + Decripit Birth u.a.

Eklig und triefend geht es zu bei der Grind- und Death-Sause mit Cryptopsy, Cattle Decapitation und anderen. Wir waren trotzdem bzw. deshalb dabei! Fotos und Bericht aus Berlin.

Cryptopsy + Cattle Decapitation + Decripit Birth live in Berlin

Eklig und triefend geht es zu bei der Grind- und Death-Sause mit Cryptopsy, Cattle Decapitation und anderen. Wir waren trotzdem bzw. deshalb dabei! Fotos aus Berlin.

News Hammer 09.09.05

LosLOS +++ ENTOMBED +++ SUBWAY TO SALLY +++ HELLOWEEN +++ BOLT THROWER +++ CRYPTOPSY +++ DARK FUNERAL +++ APOPTYGMA BERZERK +++

teilen
twittern
mailen
teilen
Video: Metal-Song aus berühmten Filmzitaten

Der Youtube-Musiker 66Samus ist bekannt für seine absurden Einfälle - zuletzt fiel der Videokünstler durch sein "Fart-Metal" genanntes Projekt auf. Jetzt hatte er eine neue Idee und nahm einen verrückten Metal-Song auf, dessen Text ausschließlich aus berühmten Filmzitaten besteht. Seht hier den "Movie Quote Metal" im Video!   --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €