Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Dead Head SHADOW SOUL

Thrash Metal , Hammerheart/SPV (8 Songs / VÖ: 29.3.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dead Head gehören zu den dienstältesten Extreme Metal-Bands der Niederlande. Irgendwo zwischen klassischem Thrash Metal und frühen Death Metal-Anleihen mäandert die Combo auch auf ihrem inzwischen siebten Werk SHADOW SOUL herum – und das tut sie genauso versiert wie musikalisch wenig abwechslungsreich. Zackige Riffs treffen auf martialisches Drumming (‘Litany Of The Weak’), groovige Gitarrenarbeit wird von höllischem Keifen umschlungen (‘Serpents Of Fame’) und schlägt in altbacken-teutonische Gewaltorgien um (‘The Age Of Hype’), während das aggressive Interludium (‘Defiance’) sowie das einfühlsame Outro (‘Dark Emptiness’) die Stimmung auflockern. Kurzum: Dead Head tun das, was Fans bereits seit Jahrzehnten erwarten und lieben.

🛒  SHADOW SOUL bei Amazon

Entsprechend dürfte SHADOW SOUL bei all jenen auf offene Ohren stoßen, die den extremen Grenzgang der Band zu schätzen wissen. Wer auf eingängiges Geballer steht, ist mit diesem Album bestens beraten – vorausgesetzt, man stößt sich nicht an der AC/DC-Formel, die etablierte Muster immer und immer wieder in gewohnten Klängen ausrollen lässt, ohne dabei im Entferntesten an Neuerungen zu denken. Dead Head bleiben ihrer Linie treu.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Ville Valo denkt bereits über neue Musik nach

Eins nach dem anderen In einem Interview mit Rock Overdose sprach der ehemalige HIM-Frontmann Ville Valo über seine Pläne für die nähere Zukunft. Dabei ging es unter anderem auch über zukünftige Musik. Valo hat im Januar 2023 unter dem VV-Banner sein erstes Soloalbum veröffentlicht – daher stellt sich die Frage, wie es für ihn musikalisch weitergeht. Valo erklärte, dass er erst einmal die aktuelle Tour beenden müsse, bevor es an neue Musik geht. „Wir fliegen jetzt erst einmal nach Australien und Neuseeland und anschließend nach Athen. Es sind noch 32 Shows offen, und wir beenden die Tour in London. Und…
Weiterlesen
Zur Startseite