Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Depths Of Hatred INHERITANCE

Death Metal, Prosthetic/Cargo (11 Songs / VÖ: 19.3.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Auf die Kacke hauen, aber anders: Nach zwei Alben haben sich die Kanadier Depths Of Hatred mit William Arseneau einen Frontmann besorgt, der ihren ballernd-aggressiven Death Metal moderner Spiel­art nicht nur mit garstigem Krächzen und tiefem Röcheln untermalen kann, sondern auch über eine gute Klarstimme verfügt, die etwas an Soilworks Björn Strid er­innert (etwa ‘Sadistic Trials’). Dies wandelt das Klangbild des Quintetts und eröffnet ihm neue Möglichkeiten sowie einen Blick über den Deathcore-Tellerrand hinaus. Zwar reißt die Combo weiterhin brutal und mit flirrenden Riffs ab, was nur geht, doch dazu gesellen sich eben auch einige melodische Momente, an denen neben dem Gesang auch die Gitarren sowie eini­ge atmosphärische Einflech­tungen beteiligt sind.

🛒  INHERITANCE bei Amazon

So klimpern die Stücke von ‘Pulsating Rhythm’ bis ‘Drop Of Red’ apo­kalyptisch, und inkludiert ‘Illusive Obsession’ eine Gewitterkulisse, während ‘The Gift Of Consciousness’ als dräuendes Zwischenspiel fungiert. In dieser Aufstel­lung taugt das variable INHERITANCE zwar oft zum Mitnicken, lässt jedoch Hits oder wirklich memorable Strukturen weitgehend vermissen – ein Manko in einem starken Death Metal-Monat.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Rockharz 2021: Alle Infos zum Festival

Eine leider erwartbare, aber dennoch traurige Nachricht gab das Rockharz-Team bekannt. Liebe ROCKHARZerinnen, liebe ROCKHARZer, schweren Herzens geben wir hiermit die Absage unseres ROCKHARZ 2021 bekannt. Dieser Schritt ist für uns leider unausweichlich geworden. Das tut uns unheimlich leid, denn nicht nur Ihr als unsere Gäste sondern auch wir als Organisatoren hatten uns sehr darauf gefreut, nach einjähriger Abstinenz den Flugplatz Ballenstedt wieder zum Erbeben zu bringen. Wir wollten endlich wieder Leute sehen, die Spaß und Freude an dem haben, was wir so das Jahr über auf die Beine gestellt haben. Wir wollten wieder die Atmosphäre einsaugen, die Jahr für…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €