Toggle menu

Metal Hammer

Search

Der Weg Einer Freiheit LIVE IN BERLIN

Black Metal, Season Of Mist/Soulfood (10 Songs / VÖ: 1.3.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Brutal, düster, voller Wut – und dabei stets mit dem Höchstmaß an Emotion: Was Der Weg Einer Freiheit auf Platte verkörpern, bringen die Würzburger auch auf der Bühne mit einer unglaublichen Intensität zum Ausdruck. Das erste Live-Album der Band (welches pünktlich zum zehnjährigen Bestehen erscheint) erlaubt es, in eine brachiale und zugleich sanfte Traumwelt einzutauchen und die Gedanken treiben zu lassen. 2017 erschien mit FINISTERRE nicht nur das bereits vierte Album der Schwarzmetaller, Frontmann Nikita Kamprad und Kollegen absolvierten zudem auch ihre bis dato größte Headlinertour in Europa, die am 14. Oktober im Berliner Lido ihren Abschluss fand und auf LIVE IN BERLIN verewigt wurde. Über zehn Stücke hinweg liefern Der Weg Einer Freiheit ein Wechselspiel aus Raserei, Epik und Atmosphäre.

Mit ‘Einkehr’ beginnend, findet sich der Hörer augenblicklich in einer Sphäre fernab der Realität wieder. ‘Repulsion’ verzückt durch Klargesang, wohingegen ‘Skepsis Part I’ ein instrumentales Gewitter heraufbeschwört, welches in gewohnter Albummanier in ‘Skepsis Part II’ überleitet. Mit ‘Ewigkeit’ (DER WEG EINER FREIHEIT, 2009) gehen die Franken ganz an ihren Karriereanfang zurück: „Der erste Track, den wir je veröffentlicht haben“, kündigt Kamprad an. Während die letzten Töne aus ‘Ruhe’ erklingen, gilt es, allmählich den Weg zurück in die Realität zu finden – zugegeben kein so einfaches Unterfangen. Denn was ist schon herrlicher, als sich in einer Welt voller wunderschön tiefschwarzer Klänge zu verlieren?

teilen
twittern
mailen
teilen
Slash bestätigt Arbeit an neuem Guns N’ Roses-Album

Guns N’ Roses schwommen mit ihrer "Not In This Lifetime"-Tour auf einer riesigen Erfolgs- und Sympathiewelle. Logisch, dass anschließend die Fans auf neue Songs und ein neues Album hofften. Gitarrist Slash nährt diese Hoffnung nun in einem Interview im japanischen Fernsehen (siehe unten). Der Lockenkopf bestätigte: Die Gunners haben sich in der Tat bereits mit neuem Material befasst. So sprach der Musikkritiker Masa Ito Slash in der Sendung "Rock City" auf ein mögliches neues Werk an. Der Zylinderträger antwortete: "Axl Rose, Duff McKagan, ich selbst und Richard Fortus haben alle darüber gesprochen. Es gibt Material, und Dinge passieren bereits bezüglich…
Weiterlesen
Zur Startseite