Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Erdve SAVIGAILA

Post Metal, Transcending Obscurity (9 Songs / VÖ: 23.7.)

3.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mit ihrem zweiten Album für Season Of Mist muten die Litauer sich und ihren Hörer*innen einiges zu. Ihr brutal dröhnender, fuhrwerkender Sound, metallisch und kalt, vernichtet ziemlich alles. Vor allem die Hoffnung auf die versprochene Kurzweil mit Sludge-Groove (Sludge, echt jetzt? Wo?), auf galligen Hardcore oder atmosphärisch klirrenden Black Metal. Dabei ist die 2016 in Vilnius gegründete Band mit hohen Ansprüchen angetreten. Keine Grenzen akzeptieren, keine ausgetretenen Pfade beschreiten, sondern experimentieren wollten sie. Wenn die Vollgasmentalität ihres Debüts VAITOJIMAS das 2018 nicht zu hundert Prozent einlöste – egal, da hatten sie noch so ’ne Art Welpenbonus. Nun haben Erdve auch für SAVIGAILA (auf Deutsch so viel wie „Selbstmitleid“) ambitionierte Vorstellungen, soll das Album doch dabei helfen, die „Herausforderungen einer verunsichernden Wirklichkeit“ besser zu bewältigen.

🛒  SAVIGAILA bei Amazon

Die Themen des Albums sind „Bedauern, Neid, Selbstachtung, Liebe, Sorge und Zusammenhalt“. Is’ ja witzig. Hätte die Plattenfirma das nicht dazugeschrieben, hätte ich gedacht, die Message des Albums ist: „Planeten schrotten, jetzt!“ Was am gewählten Klangbild liegen mag, einer chaotisch plärrenden Verdichtung, in der Erdve immer wieder den Faden verlieren. Da sind selbst ihre Zwischenspiele (wie ‘Votis’, ‘Pleura’ und ‘Pragulos’) noch anstrengend. Urteile ich jetzt ungerecht, vorschnell? Vielleicht gewinnt das Album nach mehreren Durchläufen? Vielleicht, ja – aber die muss man erst mal schaffen.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Horizon Forbidden West: Next Gen-Upgrade soll nun doch kostenpflichtig sein

Die Fans sind sauer: Entgegen der ursprünglichen Ankündigung, ‘Horizon Forbidden West’ solle für PlayStation 4-Besitzer ein kostenloses Upgrade auf die Next Gen-Version erhalten, rudert Entwickler Guerrilla Games nun offenbar zurück. Eine aufgebohrte Version des Spiels könnt ihr dennoch bekommen. Allerdings nur gegen einen gewissen Aufpreis. Verrat an den Spielern? Erfolgreiche Titel der auslaufenden Konsolengeneration erhalten häufiger ein Next Gen-Update. Aus Entwicklerperspektive ist die nachträgliche Verbesserung zwecks Langlebigkeit sicherlich hilfreich. Auch der Nachfolger des erfolgreichen Exklusivtitels ‘Horizon Zero Dawn’ soll gleichzeitig für die PlayStation 4 und - entsprechend aufgehübscht - die PlayStation 5 veröffentlicht werden. Das Problem: Das Upgrade wurde bereits…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €