Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Furnace DARK VISTAS

Melodic Death Metal, Soulseller/Membran (11 Songs / VÖ: 9.10.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Da ist er wieder: Der Schwede Rogga Johansson (Paganizer) mischt fast überall mit, wo extremer Metal draufsteht und drin ist. Einen Überblick über seine mehr als 30 aktiven (!) Projekte verliert man schnell – allein 2020 erschienen über fünf Alben mit seiner Beteiligung. Kurz nach einer weiteren Studiokollaboration mit Kollege Speckmann tritt der Gute nun als Growler und Lead-Gitarrist bei Furnace in Erscheinung. Wer nicht nur Gerumpel hören will, sondern eine melodische Schlagseite und sogar ein Lyrikkonzept bevorzugt, ist hier richtig:

DARK VISTAS bei Amazon

Die als Black Stone Church gegründete Formation (das Debüt aus dem Juni heißt genauso) nähert sich klanglich Amon Amarth oder Unleashed und zeichnet sich mehr durch melodisch sägende Gitarren und hymnische Ansätze als reine Aggressivität aus (Ruderalarm etwa bei ‘Eve Of Triumph’). Obgleich auf Albumlänge (abgesehen vom langsameren ‘Yog-Sothoth’ und der Kulisse in ‘From The Blackest Void’) vieles recht ähnlich klingt, macht DARK VISTAS über weite Strecken richtig Spaß. Bei so vielen Projekten kann nicht alles gut sein? Furnace zumindest darf man die Daseinsberechtigung nicht absprechen.

***

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: Kein Interesse an weiteren Black Sabbath-Shows

Mit ihrer "The End"-Abschiedstournee schlossen Black Sabbath ihre 49-jährige Bandkarriere ab. Die Entscheidung, es bei dieser letzten Konzertreise zu belassen, wurde vor allem getroffen, weil Gitarrist Tony Iommi wegen seiner Krebserkrankung keine längeren Reisen mehr unternehmen kann. Iommi selbst hat aber nach wie vor viel Schaffensdrang und schreibt weiterhin munter neue Riffs. Im Mai dieses Jahres erzählte er, dass er durchaus die Möglichkeit sehe, mit Black Sabbath in naher Zukunft noch einmal eine einzelne Show zu spielen. Frontmann Ozzy Osbourne scheint daran aber so gar kein Interesse zu haben. In einem neuen Interview mit dem amerikanischen Rolling Stone wurde der…
Weiterlesen
Zur Startseite