Toggle menu

Metal Hammer

Search

God Is An Astronaut EPITAPH

Post Rock, Napalm/Universal (7 Songs / VÖ: 27.4.)

5/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

Es ist wohl vor allem ihre Faszination für die Apokalypse, die bei God Is An Astronaut in jeder Note durchschimmert. Der nahezu rein instrumentale Post Rock der irischen Band klingt bisweilen wie kontaminierter Fallout am Tag nach dem Inferno. Wenn sich das Grauen in Grautöne auflöst, der Sturm in eine bleierne Stille abflacht, alle Hoffnung erloschen ist und nur noch lähmende Melancholie übrigbleibt. Oder wie die flirrende Unruhe, das nervöse Zucken der vier Elemente – unmittelbar, bevor der Weltuntergang losbricht.

Auch auf EPITAPH sind es vor allem die hypnotische Magie der Klänge, die pulsierende Dichte der Songs und ihre klangmalerische Aussagekraft, die den Zuhörer bis an den Rand der Atemnot bringen. Ähnlich wie auf dem Vorgänger HELIOS/EREBUS variieren die Musiker mit EPITAPH erneut Härtegrad und Intensität, streifen mehr als nur einmal den Ambient-Bereich, erreichen in ihren lautesten Momenten den Metal und dürfen sich von besonders Geschichtskundigen sogar als legitime Nachfolger kraut­rockender Experimental-Bands à la Neu!, Popol Vuh oder Harmonia feiern lassen. Ein Qualitätsmerkmal, ohne Frage!

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Metallica: Aus Alt mach Neu

In einem kürzlich erschienen Video erzählt James Hetfield über die Entstehung seiner Gitarre, der er liebevoll den Namen Carl gegeben hat und noch eine weitere Besonderheit besitzt. In das sechssaitige Instrument wurden Reste aus einer kleinen Garage in Kalifornien gebaut. Diese war einer der ersten Proberäume von Metallica.  Dort wurden auch die Songs zu Metallicas einflussreichen Alben RIDE THE LIGHTNING und MASTER OF PUPPETS geschrieben. Somit ist die Gitarre ein kleines Stück Geschichte, was die Band mit sich trägt. Gitarre mit Charakter Nachdem die Garage abgerissen wurde, behielt ein Freund der Band acht Bretter, die Ken Lawrence dann später in der Gitarre verarbeitete. Hetfield…
Weiterlesen
Zur Startseite