Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Good Tiger WE WILL ALL BE GONE

Alternative Rock, Metal Blade/Sony (10 Songs / VÖ: 9.2.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Crowdfunding-Kam­pagne zur Refinanzierung des von der Band selbst vorgeschossenen Debüt­albums A HEAD FULL OF MOONLIGHT vermochte es mit gut 45.000 US-Dollar Einnahmen, weit über das gesetzte Ziel hinauszuschießen. Der Szenekreisprominenzfaktor mancher Mit­glieder dürfte daran nicht ganz unschuldig gewesen sein: Sänger Elliot Coleman war kurzzeitig bei Tesseract, die beiden Gitarristen Derya Nagle und Joaquin Ardiles haben bei The Safety Fire gespielt, und Schlagzeuger Alex Rüdinger dürfte Fans noch als Interims-Trommler von The Faceless bekannt sein.

Musika­lisch haben es sich die Briten auf dem Nachfolger WE WILL ALL BE GONE noch weiter in ihrer etwas schwer kategorisier­baren Nische bequem gemacht. Fällt das Stichwort „progressiv“, ist es das Span­nungs­feld aus Dredg und Protest The Hero, aus dem sich der Sound der Band speist. Ebenso darf die Nennung von Emo-Elementen und das obligatorische Post-Präfix im stilistischen Einordnungs­versuch keineswegs fehlen. Mit ihrer Fähigkeit, gemäßigtes Gefrickel und fragileres Feingefühl auszutarieren, bieten sich Good Tiger jedenfalls mehr als an, einem durchgejazzten Euroblast-Festival-Publikum die verdiente schwelgerische Verschnaufpause zu bescheren.

teilen
twittern
mailen
teilen
Vio-lence: Fan verliert Haare beim Stagediving

Bei Metal-Konzerten fliegen regelmäßig jede Menge lange Haare. Wer auf seine Pracht nicht genug Acht gibt, dem kann es ähnlich wie einem Konzertbesucher bei einer Show der Thrash Metaller Vio-lence ergehen. Der Fan verlor nämlich einige seiner Locken, nachdem er sich bei der Show in Los Angeles, Kalifornien, in den Stimmwirbeln von Phil Demmels Gitarre verfing. Er tauchte während des Konzertes wiederholt ins Publikum ein, während Vio-lence eine Reihe ihrer klassischen Songs aufführten. Irgendwann kam der Fan etwas zu nahe an Demmels Mikrofonständer und Bühnenmonitor heran, sodass der Gitarrist versuchte, ihn mit beiden Händen von der Bühne zu schieben. Dabei verfingen…
Weiterlesen
Zur Startseite