Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Groovenom MITTEN INS HERZ

Trancecore, Out Of Line/RTD (14 Songs / VÖ: 13.11.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

„Die härtesten Lovesongs aller Zeiten“, lautet das übergeordnete Motto dieser Platte. Hart sind sie sowohl im musikalischen als auch textlichen Sinn. Es geht nicht um erwiderte Liebe, sondern das Gegenteil – und damit die entsprechen­den Emotionen: Wut, Trauer, Sehnsucht, Habgier… und Minderwertigkeitskomplexe („Ich bin nicht schlau genug für dich, ich löse deine Fragen nicht, ich bin defekt“, lautet etwa das Problem im Song ‘Defekt’). Die musikalische Härte liefern dagegen die Core-Anteile, wie man sie auch schon von Groovenom kennt: die schrillen, keifenden Shouts (seit WIR MÜSSEN REDEN auf Deutsch); der fette Sound der Instrumente; die explosiven Breakdowns – und zwischendurch auch ein paar Headbanger-Grooves, welche die Verbindung zum Namen herstellen (‘Käfig aus Glas’).

MITTEN INS HERZ bei Amazon

Allerdings gibt es zu dieser Härte auch ein starkes Kontrastprogramm; zum einen durch den klaren Gesang, der deutlich an Oomph! erinnert (und zwar nicht nur stimmlich, sondern auch durch die melancholische Themenwahl; etwa bei ‘Warum weinst du’), andererseits durch die elektronischen Parts, die einen unmittelbar in die Neunziger versetzen (‘Nüchtern’). Für Genres wie Metalcore sind diese zwar absolut gängig, jedoch sprengen sie hier so sehr den Rahmen, dass man es teils mehr als Industrial bezeichnen könnte (‘Ein neuer Tag’). Die Stärke von Groovenom ist, dass sie in beiden dieser Musikwelten etwas zu bieten haben. Sie wissen außerdem, wie sie diese passend verknüpfen können, sodass ihr Herzschmerz niemals zu monoton klingt. Das neue Album ist somit keinesfalls ein Fehlgriff, doch der waschechte Schwermetaller muss hinterher erst mal ein anständiges Blutbad nehmen.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Eisheilige Nacht

Eisheilige Nächte 2020 ziehen auf 2021 um! – Subway To Sally werden gemeinsam mit Mr. Hurley und die Pulveraffen, Tanzwut und Mr. Irish Bastard erst nächstes Jahr wieder zu ihren beliebten Indoor-Festivals laden können. 2020 ist nichts so wie es sein sollte – aufgrund dem bis mindestens 31.12. geltenden Verbot für Großveranstaltungen müssen nun auch die Eisheiligen Nächte auf 2021 verschoben werden. Die neuen Termine stehen bereits fest, Tickets behalten ihre Gültigkeit. Und auch das Line-up bleibt unverändert. METAL HAMMER präsentiert: Eisheilige Nacht 2021 Subway To Sally + Mr. Hurley & Die Pulveraffen + Tanzwut + Mr. Irish Bastard 10.12.2021…
Weiterlesen
Zur Startseite