Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Hail Spirit Noir EDEN IN REVERSE

Progressive Rock, Agonia/Soulfood (7 Songs / VÖ: 26.6.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Auch mit ihrem vierten Album wird es einem nicht leicht gemacht, Hail Spirit Noir in eine Schublade zu stecken. Krautrock-Synthsounds und Black Metal-Riffing kommen mit Klar­gesang der Marke Åkerfeldt zusammen und werden in einem Meer aus Hall ertränkt. Das Ganze gelingt sehr harmonisch und hat durchaus seinen Reiz, allerdings muss man sich EDEN IN REVERSE mit der richtigen Erwartungshaltung nähern – als Soundtrack und nicht Ansammlung einzelner, für sich stehender Tracks. Die Höhepunkte des Albums sind treibende Titel wie ‘Incense Swirls’ oder ‘Crossroads’, die unwillkürlich Assoziationen mit Beastmilk/Grave Pleasures hervorrufen.

EDEN IN REVERSE bei Amazon

Allerdings wird dabei augenscheinlich nicht auf dieselbe Eingängigkeit abgezielt, mit der die Finnen ihr Handwerk meis­tern. Hail Spirit Noir machen nicht den Eindruck, als müssten sie irgendjemandem etwas beweisen – das wird spätestens bei den Schlusstiteln ‘The First Ape On New Earth’ und ‘Automata 1980’ deutlich, in denen die der Platte ohnehin innewohnende Verrücktheit ihren Höhepunkt findet. Wunderbar eigentümliche Musik für eigentümliche Menschen.

***

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
‘We're Not Gonna Take It’-Bilderbuch erscheint

Kürzlich wurde bekannt, dass der legendäre Guns N’ Roses-Song ‘Sweet Child O’ Mine’ als Bilderbuch erscheint. Nun ist ein weiterer Rock-Klassiker in Kinderbuch-Form auf den Markt gekommen [in englischer Sprache] . Und zwar der aus der Feder von Dee Snider stammende Twisted Sister-Hit ‘We're Not Gonna Take It’. Rebellion in der Wiege Illustriert wurde das im Akashic Books-Verlag erscheinende Bilderbuch von Margaret McCartney. Die Gestalterin und Snider unterhielten sich überdies über das fertige Buch. "Ich mochte es wirklich, den Anfang des Buches zu designen", stellte McCartney voran. "Das Essen zu verweigern ist der erste rebellische Akt eines Babys." Dee Snider…
Weiterlesen
Zur Startseite