Toggle menu

Metal Hammer

Search

Horseman OF HOPE, FREEDOM AND FUTURE

Groove Metal, Massacre/Soulfood (12 Songs / VÖ: 21.9.)

3/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dieses Pferd hat’s nicht eilig: Sieben Jahre nach dem letzten Album traben Horseman mit ihrem dritten Werk heran. Darauf geben sie immerhin munter Gas: Groove Metal in der Tradition von Devildriver ist zwar nicht mehr der neueste Schrei, aber darum geht es auch nicht. Allerdings: um Druck, musikalische Dichte und – na ja, Groove eben. Um dies zu erreichen, legen sich die fünf ordentlich ins Zeug, scheitern aber an den Umständen – sprich: der Produktion. Verdammt, die Gitarren müssen bratzen! Auf OF HOPE, FREEDOM AND FUTURE ist der Sound meist zu dünn; zugleich zeigt sich Sänger Stefan Böhm ambitioniert gallig, krankt jedoch an der deutlich deutschen Aussprache der englischen Texte und stimmlichen Limitierung in den melodischen Teilen von ‘The Monsters I Feed’.

Dass die neun kraftvollen Songs (plus drei Intros und Zwischenstücke) an Varianz vermissen lassen, fangen positive Ausnahmen wie das melodisch-wuchtige ‘Teach Them To Question’ und das energetische Live-Futter ‘Shellshock’ ein Stück weit auf. Eine passende Produktion und ein paar weitere Songwriting-Runden im Proberaum hätten dem Album gutgetan; in dieser Form kommen Horseman nicht über okayes Demo-Niveau hinaus.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sexsucht: Steel Panther-Bassist Lexxi Foxx in Reha

Das ist jetzt schon ein bisschen lustig: Steel Panther spielen mit ihrem Image, in ihren Songs, bei ihren Auftritten und mit ihrem ganzen Gehabe mit den schlimmsten Glam Metal-Auswüchsen - Drogen, Alkohol, Sex, Unersättlichkeit; Moral, was ist das? Nun scheint ein Bandmitglied nicht mehr komplett die Grenze zwischen Realität und Fiktion erkannt zu haben: Bassist Lexxi Foxx hat sich selbst in eine Reha-Klinik eingecheckt. Wegen Sexsucht. Ironie des Schicksals Steel Panther spielen gerade eine US-Tournee und haben diesbezüglich ein Statement veröffentlicht. Darin heißt es, Lexxi Foxx absolviere eine Sex-Reha wegen eines "ausschweifenden Lebensstils und einem Hang zu zufälligen sexuellen Begegnungen."…
Weiterlesen
Zur Startseite