Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

In Flames 1993–2011

Melodic Death Metal, Century Media/Sony

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nur wenige Bands haben über Jahre hinweg die Metal-Szene so sehr mitgeprägt wie In Flames. Nicht immer stießen Kurskorrekturen bei allen Fans auf offene Ohren – langfristig zeigte sich bisher jedoch, dass frischer Sound-Wind (und feurige Liveshows, selbstverständlich) die Band spannend und relevant halten konnte(n).

Nun können Fans erster und neuester Stunde den Weg der Schweden-Metaller noch einmal nacherleben: Nachdem Century Media die gesamte In Flames-Diskografie 2014 bereits auf CD neu aufgelegt, dabei aber lediglich LUNAR STRAIN und SUBTERRANEAN mit einer LP-Veröffentlichung bedacht hatten, erscheinen die alten Alben nun neu auf Vinyl. In der schlicht 1993–2011 betitelten Box finden sich satte 13 180 Gramm schwere Scheiben mit allen Alben von LUNAR STRAIN bis SOUNDS OF A PLAYGROUND FADING, der BLACK-ASH INHERITANCE-EP und einem 1993er-Demo, remastert von David Donnelly in den DNA Studios (die schon Aerosmith, Kiss, Mötley Crüe und andere klangveredelten).

Ein 36-seitiges Booklet mit Lyrics und Linernotes rundet das streng auf 2.000 Exemplare limitierte und handnummerierte Kraftpaket ab. Dem Stellenwert der Band mindestens angemessen!


ÄHNLICHE KRITIKEN

DOOM Eternal (PC, Xbox One, PS4)

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge...

Star Wars Jedi: Fallen Order (Xbox One, PS4, PC)

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ von EA ist ein echter Hit geworden und das nicht nur für „Star Wars“-Fans. Lest...

Death Stranding (PS4)

Das neue Spiel von Hideo Kojima ist besonders ehrgeizig und reizt mit einer packenden Handlung, toller Grafik und dichten Atmosphäre....


ÄHNLICHE ARTIKEL

Motörhead-Review: THE WÖRLD IS YOURS (2010)

Die komplette Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen". Lest hier die Rezension zu THE WÖRLD IS YOURS von 2010!

Motörhead-Review: AFTERSHOCK (2013)

Die komplette Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen". Lest hier die Rezension zu AFTERSHOCK von 2013: Vollgas Ahoi!

Motörhead-Review: BAD MAGIC (2015)

Den Auftakt der kompletten Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen" macht das würdige Vermächtnis BAD MAGIC von 2015.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind die besten Remakes von Videospielen: Manchmal ist neu eben doch besser

Videospiel-Remakes spalten oftmals die Gamerschaft: Die einen freuen sich darüber, ihre alten Lieblingsgames noch einmal in neuem Gewand spielen zu können, andere empfinden sie als überflüssig und sind der Meinung, dass sie nur deshalb existieren, damit Publisher das schnelle Geld mit Nostalgiegefühlen der Fans machen können. Nun gibt es zwar auch durchaus Remakes, die nur zu diesem Zweck existieren, dennoch sollte man sie nicht pauschal verurteilen. Hier ist unsere Liste mit den besten Gaming-Remakes. Selbstverständlich erhebt die Übersicht keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die besten Videospiel-Remakes in der Übersicht Tomb Raider: Anniversary Das Action-Adventure „Tomb Raider“ aus dem Jahr 1996 gilt…
Weiterlesen
Zur Startseite