Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Jess And The Ancient Ones Second Psychedelic Coming: The Aquarius Tapes

Okkult-Rock, Svart/Cargo (9 Songs / VÖ: erschienen)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Klassischer Fall von: selbst Schuld! Wer die Latte bereits beim Debütalbum so hoch hängt, dass er beim Zweitwerk nicht mehr daran anknüpfen kann, hat… Tja, haben Jess And The Ancient Ones wirklich irgendetwas falsch gemacht? Eigentlich nicht. Letztlich scheinen die Finnen den auf JESS AND THE ANCIENT ONES und der 2014 nachgeschobenen ASTRAL SABBATH-EP eingeschlagenen Weg lediglich nicht strikt linear fortführen zu wollen.

Bislang zählte das Sextett zu jenen Okkult-Rock-Vertretern, die unheimlich straight und eingängig zu Werke gehen. Wie so oft sind die im Vorteil, die lesen können: Wie der Titel SECOND PSYCHEDELIC COMING: THE AQUARIUS TAPES nahelegt, geht es auf dem Album nämlich ausgesprochen psychedelisch zu, wie die ersten beiden Tracks ‘Samhain’ und ‘The Flying Man’ bestätigen. Das mag sich zunächst fast schon skandalös unhittig anfühlen, doch das Klangkollektiv hat es immer noch drauf. Denn spätestens mit ‘In Levitating Secrets Dreams’ und ‘The Equinox Death Trip’ (dem fantastischsten orgeldurchtränkten Song seit Wolf Parades ‘California Dreamer’) liefern Jess und ihre instrumentalen Mitstreiter wieder geil ab – und halten das Niveau im Verlauf der zweiten Albumhälfte.

‘Wolves Inside My Head’ und ‘The Lovers’ dürften zu neuen Live-Lieblingen seitens der Fans avancieren, während ‘Crossroad Lightning’, ‘Goetia Of Love’ und das 22-Minuten-Epos ‘Goodbye To Virgin Grounds Forever’ verstärkt in andere Bewusstseinsdimensionen vorzustoßen versuchen. Letzteres zerfasert leider in seiner ausladenden Länge und fällt im Vergleich zu ‘Sulfur Giants’ und ‘Come Crimson Death’ (den beiden grandiosen Zwölfminütern vom Debüt) etwas ab.

Das soll jedoch keinesfalls darüber hinwegtäuschen, dass Jess And The Ancient Ones mit SECOND PSYCHEDELIC COMING: THE AQUARIUS TAPES ihre Spitzenposition im Okkultreich untermauern.


ÄHNLICHE KRITIKEN

DOOM Eternal (PC, Xbox One, PS4)

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge...

Star Wars Jedi: Fallen Order (Xbox One, PS4, PC)

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ von EA ist ein echter Hit geworden und das nicht nur für „Star Wars“-Fans. Lest...

Death Stranding (PS4)

Das neue Spiel von Hideo Kojima ist besonders ehrgeizig und reizt mit einer packenden Handlung, toller Grafik und dichten Atmosphäre....


ÄHNLICHE ARTIKEL

Das Album des Monats 02/21: Soen IMPERIAL

Die Progressive-Rocker Soen sind mit IMPERIAL klarer Soundcheck-Sieger und konnten Tribulation, Accept und Asphyx auf die Plätze verweisen.

Abfall für die Massen: Die 10 größten Soundcheck-Flops des Jahres!

Hinhören und fremdschämen: Ein gewisser Mut gehört schon dazu, sich mit solchen "Werken" dem METAL HAMMER-Soundcheck anzubieten.

Das Album des Jahres 2020

Wir küren das Album des Jahres. Wer konnte sich in 2020 gegen unter anderem Heaven Shall Burn, Nightwish und Marilyn Manson durchsetzen?

teilen
twittern
mailen
teilen
Weltschlaftag: 10 Metal-Songs zum Thema Schlaf

233.600 Stunden – so viel schläft ein durchschnittlicher Mensch im Laufe seines Lebens, bei einer Lebenserwartung von achtzig Jahren. Hört sich nach viel an, ist es auch. Bei acht Stunden Schlaf pro Tag verpennen Schlafende knappe 27 Jahre. Hochgerechnet entspricht das in etwa einem Drittel der Lebenszeit. Kein Wunder also, dass es zahlreiche Metal-Songs gibt, die sich mit menschlichem Schlaf, Träumen und Schlafwandeln, Schlafstörungen, aber auch nächtlichen Dämonen und Gedanken auseinandersetzen. Wir stellen euch zehn vor. Enter Sandman – Metallica Schon seit jeher wiegt eine ganz bestimmte Sagengestalt – zumindest europäische – Kinder in den Schlaf: der Sandmann. Er streut…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €