Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

KRÅKE Conquering Death

Black Metal, Indie/Soulfood 10 Songs / 57:02 Min. / 29.06.2012

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Indie/Soulfood

Ganz schön furios, was der norwegische Neuling auf seinem Einstand vom Stapel lässt. CONQUERING DEATH zeigt einmal mehr, wie viel es bringt, sich zunächst einige Jahre mit der eigenen Musik auseinanderzusetzen, bevor man an die Öffentlichkeit geht. Im Falle der Westnorweger von Kråke („Krähe“) waren das satte fünf Jahre, in denen sie sich ganz auf ihre unheilbringende Vision konzentrierten. Jetzt wird also ein atmosphärisches Black Metal-Glanzstück aus dem Fjordland in die Welt hinausgetragen, das konstant damit beschäftigt ist, seinen Hörern Schauer über den Rücken zu jagen.

Massiv, dunkel und kolossal bahnen sich die drückend produzierten Kompositionen ihren Weg durch ein Genre, das von Dimmu Borgir oder Old Man’s Child maßgeblich definiert wurde und endlich wieder neue Impulse geliefert bekommt. Eiskalt, melodisch, bissig und befeuert von einem untrüglichen Gespür für hymnische Arrangements erhebt sich CONQUERING DEATH unbezwingbar hoch und bietet mit seinem Füllhorn an guten Einfällen und genreuntypischen Gesangslinien eine Eigenständigkeit, die wenige Bands auf ihrem Debüt vorweisen können. Exemplarisch seien hier die schäumenden Wogen, die dramatische Orgel und die schleppende Melodieführung in ‘Beneath Black Waters’ erwähnt, die selbst Kapitän Nemo an seiner Orgel alt aussehen lassen. Beeindruckend!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Schwarz für die Seele, aber nicht für den Magen?

Witziger Trend oder gefährliches Verkaufkonzept? Wem die schwarzen Klamotten noch nicht reichen, um sich 100% Metal zu fühlen, für den ist das wachsende Black Food-Angebot sicher eine willkommene Entwicklung. So gibt es beispielsweise schwarze Pommes, Black Metal Burger und schwarzes Chili con Carne, die es in erster Linie bei Metal- und Gothic-Events sowie bei Streetfood Festivals zu kaufen gibt. Bei hitzigen Temperaturen locken auch einige Eisdielen mittlerweile mit schwarzer Waffel und schwarzer eisiger Süßspeise. https://www.instagram.com/p/BlBeoLSnaOD/?tagged=blackice https://www.instagram.com/p/BkAxXGQBxFD/?tagged=blackfood Den Spaß am Schwarz-Futter-Trend nehmen einem aber mal wieder die Experten. So häufen sich im Netz Artikel, die vor der Schädlichkeit der schwarz eingefärbten Lebensmittel…
Weiterlesen
Zur Startseite